AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Parteien und Parteiensysteme - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Vertiefungsseminar Veranstaltungsnummer 53024
Semester WiSe 2016/17 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mo. 08:00 bis 12:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 217 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum)   findet statt     50
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Klüver, Heike , Prof. Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( POVersion: 2011 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   10  -  
Programmstudium-o.Abschl.  Sozialwissenschaften Programm ( POVersion: 1999 )   10  -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( POVersion: 2011 )   -  
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   10  -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   10  -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften, Politisches Verhalten im Vergleich
Inhalt
Kommentar

Politische Parteien spielen eine wichtige Rolle in Demokratien. Einerseits aggregieren und artikulieren sie die Präferenzen der Bürger gegenüber den politischen Institutionen und fungieren somit als Bindeglied zwischen Wählern und Entscheidungsträgern. Andererseits übernehmen Parteien Regierungsverantwortung und haben in dieser Rolle einen bedeutenden Einfluss auf politische Entscheidungsprozesse und die Ausgestaltung der Gesetzgebung. Im Rahmen dieses Vertiefungsseminars werden wir uns daher intensiv mit Parteien und Parteiensystemen in westlichen Demokratien beschäftigen. Wir werden  zunächst die Entstehung, die Funktionen und die Organisation von Parteien betrachten. Im Anschluss werden wir unterschiedliche Parteitypen und deren Strategien im Parteienwettbewerb um Wählerstimmen in den Blick nehmen und zwischen verschiedenen Parteiensystemen unterscheiden. Schließlich werden wir die Rolle von Parteien in der Regierung näher betrachten. Studierende werden theoretische Konzepte und Debatten der Parteienforschung kennenlernen, sie werden methodische Herausforderungen diskutieren und einen Einblick in empirische Forschungsarbeiten zu politischen Parteien in westlichen Demokratien bekommen.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2016/17. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin