AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Berufsrevolutionäre, Apparatschiks, rote Bonzen? Die Parteielite der DDR - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 51421
Semester WiSe 2016/17 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mo. 10:00 bis 12:00 wöch von 24.10.2016 
Einzeltermine anzeigen
Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.404 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Bergien, Rüdiger
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Science  Geschichte Beifach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Beifach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( POVersion: 2011 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Bachelor of Science  Geschichte Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Geschichtswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Der „Aufbau des Sozialismus“ in der SBZ/DDR wurde begleitet von dem Aufstieg einer neuen Elite: Der Parteielite, den leitenden hauptamtlichen Funktionären der SED. Obwohl diese einen egalitaristischen Habitus pflegten und sich am Leitbild des asketischen Parteiarbeiters orientierten wurden sie in Staat und Gesellschaft schnell als bürokratische und machtfixierte „Apparatschiks“, in der Ära Honecker zunehmend auch als „rote Bonzen“ wahrgenommen, die sich auf Kosten des Volks selbst bereicherten. Das Seminar untersucht den Wandel der SED-Parteielite von einer Funktions- zu einer politischen und sozialen Elite. Es fragt nach dem sozialen Profil und den kollektiven Mentalitäten und richtet vergleichende Perspektiven auf die Parteielite in der Sowjetunion. Zudem wird die Frage behandelt, wie sich die Lebenswege der nun ehemaligen leitenden SED-Funktionäre nach 1989/90 weiter gestalteten.

Literatur

Gieseke, Jens: Soziale Ungleichheit im Staatssozialismus Eine Skizze, in: Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 10 (2013), Nr. 2, S. 171–198; Hübner, Peter: Einleitung: Antielitäre Eliten?, in: ders. (Hg.), Eliten im Sozialismus. Beiträge zur Sozialgeschichte der DDR, Köln, Weimar, Wien: Böhlau 1999, S. 9–35; Kössler, Till/Helke Stadtland: „Organisationsmenschen“. Thesen zur Geschichte der Funktionäre im 20. Jahrhundert, in: dies. (Hg.), Vom Funktionieren der Funktionäre, Essen 2004, S. 7–34

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2016/17. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin