AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Akteure und Akteurskonstellationen in der Wissenschaftspolitik - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53130
Semester WiSe 2016/17 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat keine Angabe

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 12:00 bis 14:00 wöch 19.10.2016 bis 15.02.2017  Institutsgebäude - K12b Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Übungsräume)   findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Flink, Tim , Dr. phil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Wissenschaftsforschung Hauptfach ( POVersion: 2011 )     -  
Master of Arts  Wissenschaftsforschung Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Das Seminar soll einen Überblick über Akteure und deren Positionierung in der deutschen Wissenschaftspolitik geben. Hierunter fallen u.a. Hochschulen, Forschungs- und Forschungsförderorganisationen, Landes- und Bundesministerien, nachgeordnete Behörden (insbes. Ressortforschungseinrichtungen), Beratungseinrichtungen (z.B. der Wissenschaftsrat), Akademien, Stiftungen, Interessensverbände und Dachorganisationen (HRK, TU9, U15, Allianz der Wissenschaftsorganisationen usw.) sowie die Institutionen der EU. Der Fokus liegt auf der Exploration ihrer Leistungen, Funktionen und ihres Aufbaus. Im Hinblick auf spezifische Themen und Entwicklungen (u.a. Exzellenzinitiative, Europäischer Forschungsraum) sollen Veränderungen an der Governance der Wissenschaft und an einzelnen Akteuren eruiert werden.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2016/17. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin