AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Kultur, Kulturalisierung, Geschlecht - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 51721
Semester SoSe 2016 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 14:00 bis 18:00 14tgl. von 20.04.2016  Institutsgebäude - 211 Mohrenstraße 40/41 (MO 40) - (Unterrichtsraum)   findet statt   13.07.2016: findet am 06.07.2016 statt
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Binder, Beate , Prof. Dr.
Dietze, Gabriele , PD Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Europäische Ethnologie Hauptfach ( POVersion: 2008 )   -  
Master of Arts  Europäische Ethnologie Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Europäische Ethnologie
Inhalt
Kommentar

In dem Seminar wollen wir unterschiedliche Stränge der Debatten um Kultur und Kulturalisierung aus geschlechtertheoretischer Perspektive anschauen und diskutieren. Das Kulturkonzept war und ist (nicht nur) in der Europäischen Ethnologie umstritten und hat dabei zugleich die Entwicklung des Fachs wie auch die Wahrnehmung gesellschaftlicher Phänomene nachhaltig geprägt. Daher sollen erstens fachgeschichtlich die Ermöglichungen und Begrenzungen betrachtet und diskutiert werden, die mit dem Kulturkonzept in der Kulturanthropologie einhergehen. Zweitens werden wir gegenwärtige Debatte um Kulturalisierung, wie sie insbesondere in rassismuskritischen und queertheoretischen Kontexten geführt werden, in den Blick nehmen.
Offen auch für Gender Studies Studierende.

Termine: 20.04., 04.05., 18.05., 01.06., 15.06., 29.06., 06.07.

Literatur

Wendy Brown (2008): Who has culture and whom culture has, in: dies.: Regulating aversion: tolerance in the age of identity and empire, Princeton 2008; Binder, Beate (2013): Grenzverschiebungen: Kultur als Wissensressource und Argumentationsstrategie in der feministischen Kulturanthropologie, in: Reinhard Johler, U.A. (Hg.): Kultur_Kultur. Denken. Münster u.a.: Waxmann, 49-62; Uma Narayan (1998): Essence of culture and a sense of history: A feminist critique of cultural essentialism, in: Hypatia, 13, 2; Stuart Hall (2000): Rassismus als ideologischer Diskurs, in: Nora Räthzel (Hrsg.), Theorien über Rassismus. Hamburg.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2016. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin