AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Venedig in der Frühen Neuzeit: Räume, Medien, Körper (mit Exkursion) - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Masterseminar Veranstaltungsnummer 51321
Semester WiSe 2015/16 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Wichtige Änderungen

Den genauen Veranstaltungsort erfragen Sie bitte direkt bei Frau Prof. von Tippelskirch.

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 14:00 bis 16:00 wöch von 13.10.2015 
Einzeltermine anzeigen
    findet statt     10
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Hoppe, Ilaria , Dr. phil.
von Tippelskirch, Xenia, Professor
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  European History Hauptfach ( POVersion: 2012 )     -  
Master of Arts  European History Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Master of Education (2)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (1)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2010 )     -  
Master of Education (2)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2010 )     -  
Master of Education (GYM)  Geschichte 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (ISS)  Geschichte 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (1)  Geschichte 2. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (2)  Geschichte 2. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (GYM)  Geschichte 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (ISS)  Geschichte 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Promotion  Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2000 )     -  
Master of Arts  Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2011 )     -  
Programmstud.-o.Ab.Prom.  Geschichte Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Programmstudium-o.Abschl.  Geschichte Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Programmstud.-o.Abschl.MA  Geschichte Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Master of Arts  Geschichtswissenschaften Hauptfach ( POVersion: 2011 )     -  
Master of Arts  Geschichtswissenschaften Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Master of Arts  Mod. Europ. Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2012 )     -  
Master of Arts  Mod. Europ. Geschichte Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Promotion  Neuere/Neueste Geschichte Hauptfach ( POVersion: 2000 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Geschichtswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Nicht zuletzt dank seiner außergewöhnlichen geographischen Lage wurde Venedig zur  Seemacht, zum Handelszentrum und zum „Melting Pot“. Die Bedeutung der Stadt war an die Lage am Wasser gebunden, in kaum einer anderen frühneuzeitlichen europäischen Stadt lebten Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft und verschiedener religiöser Zugehörigkeit auf so engem Raum zusammen. Das zog ganz besondere Mechanismen der Ordnung des sozialen Raumes nach sich: Kommunikations-, Kontroll- und Distinktionsverhalten waren hier entscheidend. Venedig war während der Frühen Neuzeit Umschlagplatz für Kunstgegenstände, Ort des Kulturtransfers, wurde zum Zentrum des Buchdrucks.

 

Die interdisziplinär angelegte Veranstaltung, die Studierende der Geschichte und der Kunstgeschichte zusammenführt, soll es ermöglichen, unterschiedliche methodische Zugänge und neuere Forschungsergebnisse zu diskutieren. Dabei sollen thematische Schwerpunkte gesetzt werden:  im Vordergrund werden der außergewöhnliche urbane Raum und seine historische Nutzung stehen sowie  die medialen und kommunikativen Dimensionen, die sich dort durch den rasanten Aufschwung des venezianischen Buchdrucks  entwickelten. Dabei stehen auch Zensurversuche von Seiten der politischen und kirchlichen Autoritäten im Fokus. Untersucht werden sollen des Weiteren die politische Ikonographie des Stadtkörpers sowie die Politik der Körper im städtischen Raum. Insbesondere geschlechtergeschichtliche Ansätze eröffnen hier interessante Perspektiven.

 

Die intensive Beschäftigung mit der Geschichte der Stadt Venedig soll durch eine Exkursion in die Lagune ergänzt werden, während der u.a. auch ein wissenschaftlicher Austausch mit Dozenten und Studierenden der Universität Ca’Foscari geplant ist.

Literatur

Landwehr, Achim: Die Erschaffung Venedigs. Raum, Bevölkerung, Mythos 1570-1750, Paderborn u.a. 2007.

Martin, John; Romano Dennis (Hg.): Venice Reconsidered: The History and Civilization of an Italian City-State, 1297-1797, Baltimore 2000.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2015/16. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin