AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden
Am 06.08.2020 werden von 08:30 Uhr bis voraussichtlich 12:00 Uhr Wartungsarbeiten durchgeführt. AGNES wird währenddessen nicht erreichbar sein. Planen Sie bitte diesen Ausfall in Ihre Veranstaltungs- und Prüfungsorganisation ein.
Bitte beachten Sie auch die   Störungsseite des CMS.

Syntax der Nominalphrase - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 5220046
Semester WiSe 2015/16 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Wichtige Änderungen

Achtung - Seminarbeginn in der zweiten Vorlesungswoche (20.10.15)!

Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 16:00 bis 18:00 wöch Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.102 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Hirschmann findet statt   13.10.2015:  50
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hirschmann, Hagen , Dr. phil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Deutsch als Fremdsprache Hauptfach ( POVersion: 2007 )   1 - 3 
Master of Arts  Deutsch als Fremdsprache Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   1 - 3 
Master of Arts  Historische Linguistik Hauptfach ( POVersion: 2007 )   1 - 3 
Master of Arts  Linguistik Hauptfach ( POVersion: 2007 )   1 - 3 
Master of Arts  Linguistik Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   1 - 3 
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für deutsche Sprache und Linguistik
Inhalt
Kommentar

Die Frage, welche Elemente der Nominalphrase zuzuordnen sind, scheint zumindest für linguistisch Vorgebildete zunächst trivial: Fragen Sie eine beliebige Person aus Ihrem Studiumsumfeld - sie wird antworten: "Artikel, Adjektiv, Nomen", und evtl. folgen Angaben wie "postnominale Attribute, z. B. Präpositionalphrasen". Ganz unterschiedliche Antworten werden Sie jedoch erhalten, wenn Sie fragen: "Wer ist wem übergeordnet - der Artikel dem Nomen oder das Nomen dem Artikel?". Das Seminar stellt sich solche(n) Fragen und behandelt außerdem Fragestellungen wie: "Wie kommen Modalpartikeln oder Adverbien ('eine wohl immer schon da gewesene Frage') in die Nominalphrase und wie ist ihre Position innerhalb der NP zu beschreiben?" oder "Gehört die Partikel in 'Auch Tiere sind Lebewesen' zur Nominalphrase oder nicht?". Das im linguistischen Standardkanon etablierte Wissen zur Nominalphrase wird somit deutlich erweitert.

Literatur

Sternefeld, Wolfgang (2008): Syntax. Eine morphologisch motivierte generative Beschreibung des Deutschen. Band 1 und 2. Tübingen; Stauffenburg.

Bücking, Sebastian (2012): Kompositional flexibel. Partizipanten und Modifikatoren in der Nominaldomäne. Tübingen; Stauffenburg.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2015/16. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin