AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Einführung in die griechische Philosophie: Der Mythos in der griechischen Philosophie - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Grundkurs Veranstaltungsnummer 5270003
Semester WiSe 2015/16 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat keine Angabe

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mo. 14:00 bis 16:00 c.t. wöch von 19.10.2015 
Einzeltermine anzeigen
Universitäts-Hauptgebäude - 3071 Unter den Linden 6 (UL 6) - (Besprechungsräume allgemein)   findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Lo Presti, Roberto , PD Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Griechisch Beifach ( POVersion: 2006 )   1 - 1 
Bachelor of Science  Griechisch Beifach ( POVersion: 2006 )   1 - 1 
Bachelor of Arts  Griechisch Kernfach ( POVersion: 2004 )   1 - 1 
Bachelor of Arts  Griechisch Kernfach ( POVersion: 2006 )   1 - 1 
Bachelor of Arts  Griechisch Kernfach ( POVersion: 2008 )   1 - 1 
Bachelor of Arts  Griechisch Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   1 - 1 
Bachelor of Arts  Griechisch Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2014 )   1 - 1 
Programmstudium-o.Abschl.  Griechisch Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Bachelor of Science  Griechisch Zweitfach ( POVersion: 2004 )   1 - 1 
Bachelor of Arts  Griechisch Zweitfach ( POVersion: 2004 )   1 - 1 
Bachelor of Arts  Griechisch Zweitfach ( POVersion: 2006 )   1 - 1 
Bachelor of Science  Griechisch Zweitfach ( POVersion: 2006 )   1 - 1 
Bachelor of Arts  Griechisch Zweitfach ( POVersion: 2008 )   1 - 1 
Bachelor of Science  Griechisch Zweitfach ( POVersion: 2008 )   1 - 1 
Bachelor of Science  Griechisch Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   1 - 1 
Bachelor of Arts  Griechisch Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   1 - 1 
Master of Arts  Klassische Philologie Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   1 - 3 
Programmstud.-o.Ab.Prom.  Klassische Philologie Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Programmstudium-o.Abschl.  Latein Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Master of Arts  Latinistik Hauptfach ( POVersion: 2007 )   1 - 3 
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Klassische Philologie
Inhalt
Kommentar

Dieser Einführungskurs zielt darauf ab, einen allgemeinen Blick auf Grundlinien, Hauptthemen, Fragen und Leitmotive der griechischen Philosophie anzubieten. Wie, wann, warum und wozu entsteht der philosophische Diskurs des Griechentums? Wie unterscheidet sich dieser Diskurs von anderen Wissens- und Denkformen? Auf welche Fragen und auf welche Denkobjekte richten die ersten Philosophen ihre Aufmerksamkeit, und wie entwickelt sich die Philosophie in Zusammenhang mit der Entstehung der „Polis“ und der Entwicklung des „demokratischen“ Ideals? Die ersten Sitzungen des Kurses werden diesen und ähnlichen Fragen gewidmet sein. Danach werden wir uns auf ein spezifisches Thema fokussieren, und zwar auf das Verhältnis zwischen Mythos und Philosophie, sowie auch auf die Funktion des Mythos innerhalb des philosophischen Diskurses. In diesem Zusammenhang werden wir mit einer Textauswahl aus Hesiod, Xenophanes, Parmenides, Empedokles und vor allem Platon arbeiten.

Texte: Eine Textauswahl wird am Anfang des Seminars in Moodle zur Verfügung gestellt werden.
Sekundärliteratur: E. ZELLER, Grundriss der Geschichte der griechischen Philosophie, Leipzig 1883. J. GEBHARDT, P.J. OPITZ, Ordnung und Geschichte: Die Welt der Polis - Vom Mythos zur Philosophie. Bd. 5, Paderborn 2003. L. BRISSON, Einführung in die Philosophie des Mythos. Bd. 1 Antike, Mittelalter und Renaissance. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1996.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2015/16. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin