AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Ungleichheit im Bildungswesen: Der Einfluss von sozialer Herkunft, Geschlecht und Migrationshintergrund - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Kolloquium Veranstaltungsnummer 54172
Semester SoSe 2015 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Wichtige Änderungen

Der Auftakttermin am Dienstag, 14. April 2015, 16 bis 18 Uhr, findet in Raum 1.702 (PC-Schulungsraum), Grimm-Zentrum (Zugang über die Lese-Lounge oberhalb der Schließfächer) statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 16:00 bis 18:00 Einzel am 14.04.2015
Einzeltermine anzeigen
Jacob und Wilhelm Grimm-Zentrum - 1.702 Geschwister-Scholl-Straße 1 (GS1-ZUB) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum)   findet statt     40
iCalendar Export Sa. 09:00 bis 17:00 Einzel am 09.05.2015
Einzeltermine anzeigen
Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.205 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Hör-/Lehrsäle eben ohne Experimentierbühne)   findet statt     40
iCalendar Export Sa. 09:00 bis 17:00 Einzel am 30.05.2015
Einzeltermine anzeigen
Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.205 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Hör-/Lehrsäle eben ohne Experimentierbühne)   findet statt     40
iCalendar Export Sa. 09:00 bis 17:00 Einzel am 27.06.2015
Einzeltermine anzeigen
Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.205 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Hör-/Lehrsäle eben ohne Experimentierbühne)   findet statt     40
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich

Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Der Einfluss der Ungleichheitsdimensionen Geschlecht, soziale Herkunft und Migrationshintergrund auf einzelne Bildungsprozesse sowie das Bildungswesen insgesamt ist vielfach belegt worden (u.a. IGLU, PISA, DSW-Sozialerhebungen). Im Rahmen des Seminars sollen die Einflüsse dieser Faktoren vor dem Hintergrund tiefgreifender Veränderungen der institutionellen Rahmenbedingungen (u.a. durch die Bildungsexpansion) differenziert betrachtet und diskutiert werden.

Im Laufe der Veranstaltung sollen die Studierenden in Arbeitsgruppen Unterstützungskonzepte für ausgewählte Gruppen von Bildungsteilnehmer/innen (z.B. Schüler/innen, Studierende) entwickeln. Die Arbeit erfolgt teilweise in Blockveranstaltungen, teilweise in Arbeitsgruppen und teilweise in Form von Online-Aktivitäten (z.B. Wikis, Foren, virtuelle Workshops). Besondere technische Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Gegen Ende der Vorlesungszeit präsentieren die Arbeitsgruppen ihre Ergebnisse in Form eines Posters. Die Posterpräsentationen bilden zusammen mit einer kurzen individuellen Seminarreflexion die Grundlage für den Erwerb der Studienpunkte.

 

Online-Anmeldung: Für diese Veranstaltung unbedingt erforderlich!

Bemerkung

Auftakttermin:

Dienstag, 14. April 2015, 16 bis 18 Uhr, Raum 1.702 (PC-Schulungsraum), Grimm-Zentrum (Zugang über die Lese-Lounge oberhalb der Schließfächer)

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2015. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin