AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

"Sehen lernen in Rom" - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Exkursion Veranstaltungsnummer 60003
Semester SoSe 2013 SWS 1
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export -.  bis  Einzel 15.05.2013 bis 20.05.2013    Markschies ,
Weinmiller
findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Markschies, Christoph , Prof. Dr. Dr. h.c. mult. verantwortlich
Weinmiller, Gesine , Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Theologische Fakultät, Seminar für Kirchengeschichte, Kirchengeschichte mit Schwerpunkt Ältere Kirchengeschichte / Patristik
Inhalt
Kommentar Gemeinsam mit Architektur-Studierenden und der Architektin Gesine Weinmiller (HafenCity Universität Hamburg) soll in Rom vom 15.-20. Mai 2013 das präzise Hinsehen auf kirchenhistorisch bedeutsame Gebäude der Vergangenheit gelernt werden. Solche Beobachtung ist die unabdingbare Voraussetzung der angemessenen Interpretation von Baubefunden und insofern eine Vorschule der Interpretation in den Fachgebieten der Christlichen Archäologie und Kirchengeschichte. Dabei werden zunächst nicht Gebäude als solche im Vordergrund stehen, sondern deren konstruktive Grundelemente, aus denen sie bestehen: Wand, Ecke, Kuppel, Portal und so weiter. Diese konstruktiven Elemente werden zunächst von allen Teilnehmenden zeichnerisch nachvollzogen und dann erst auf der Basis der notwendigen historischen wie theologischen Informationen interpretiert. Herangezogen werden Beispiele aus allen Epochen, von der Antike bis in die unmittelbare Gegenwart. Voraussetzung der Teilnahme ist neben der Bereitschaft, sich auf diesen besonderen Zugang zum reichen stadtrömischen Erbe einzulassen, eine Anmeldung (mit kurzen Bemerkungen zur Motivation, an dieser Exkursion teilzunehmen) im Sekretariat Markschies bis zum 1. März 2013.
Bemerkung

 

 

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2013. Aktuelles Semester: WiSe 2018/19.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin