AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Kartographie und Geomedien - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 3312159
Semester SoSe 2024 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Abmeldefrist    01.02.2024 - 30.09.2024    aktuell
Geo-Frist    01.02.2024 - 09.04.2024   
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Gebäude Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Di. 13:00 bis 16:00 c.t. wöch 21.05.2024 bis 16.07.2024  1.201 (Seminarraum)
Stockwerk: 1. OG


alttext alttext
Alfred-Rühl-Haus - Rudower Chaussee 16 (RUD16)

Außenbereich nutzbar Innenbereich nutzbar Parkplatz vorhanden Leitsystem im Außenbereich Barrierearmes WC vorhanden Barrierearme Anreise mit ÖPNV möglich
  findet statt

im Wechsel mit 1.101

  26
Gruppe 1:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Janson, Katja verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Education (BS)  Geographie 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Master of Education (GYM)  Geographie 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Master of Education (GYM)  Geographie 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Master of Education (ISG)  Geographie 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Master of Education (ISG)  Geographie 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtungen
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Geographisches Institut
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Geographisches Institut, Didaktik der Geographie
Inhalt
Kurzkommentar

Das Seminar fußt auf ausgewählten Grundlagen der allgemeinen und angewandten Kartographie und vertieft diese durch praktische Anwendung. Dabei werden weiterführend ausgewählte Grundlagen über digitale Geomedien eingeführt, die auf theoretischen Grundlagen der Geoinformationsverarbeitung aufsetzen.

Ziel ist, den Umgang mit digitalen Geomedien zu erwerben und deren Einsatz unter Anwendung fachspezifischer Methoden für geographische Fragestellungen im Geographie-Unterricht zu erlernen.

Bitte beachten Sie die Informationen im Kommentar.

Kommentar

Das Seminar ist mit dem PR des Moduls 4 "Kartographie und Geomedien" sehr eng verzahnt. Eine Belegung beider Veranstaltungen im selben Semester ist eine Voraussetzung für die Teilnahme.

  • Das Seminar findet wöchentlich Dienstags vom 21.5. - 16.07.2023, 13-16 Uhr c.t. statt.
  • Der PR Tag findet am Samstag den 20.7., 9-17 Uhr c.t. statt

Das Seminar ist ein fachwissenschaftliches und verzahnt Fachinhalt und Fachmethodik der Geoinformationsverarbeitung und -darstellung mit dem Fokus auf Kartographie und Geomedien. Die Relevanz der Fachkenntnisse für angehende Lehrkräfte wird thematisiert sowie eine Verbindung zum schulischen Kontext hergestellt.

Das Ziel des Seminars und PR ist, dass Sie zur Bearbeitung einer geographischen Fragestellung ein ausgewähltes Geomedium (z.B. Geographisches Informationssystem, StoryMap, GeoApp, Google Earth, digitale Karte...) problemorientiert und angepasst an den schulischen Kontext einsetzen können. In Gruppenarbeit und mit selbstgesteuerten Lernanteilen erarbeiten Sie sich die dafür notwendigen Fähigkeiten.

In Zweier-Gruppen, Seminar begleitend, konzipieren Sie ein Projekt zur Bearbeitung einer geographischen Fragestellung mit einem digitalen Geomedium, welches in dem für den PR-Tag geforderten Geovisualisierungsprodukt mündet.

Anforderungen für einen erfolgreichen Abschluss des Moduls:

  • SE - 3 Übungsaufgaben bestehen
  • PR - Erstellung eines Geovisualisierungsproduktes
  • MAP - Hausarbeit (bzw. Dokumentation zum Geovisualisierungsprodukt, welche den Entwicklungsprozess und angewandtes Fachwissen und Methoden erklärt, sowie den Mehrwert des Einsatzes im Unterricht für die geogr. Fragestellung reflektiert)

Die Seminarplätze werden nach Beendigung der Anmeldefrist von der Seminarverantwortlichen vergeben. Studierende im 4. Fachsemester Geographie werden vorrangig berücksichtigt, sollten sich mehr als 26 Teilnehmende anmelden.

 

 

Literatur

Auswahl:

Dickmann, F. (2018). Kartographie. Das Geographische Seminar. Braunschweig: Westermann.

Kappas, M. (2012). Geographische Informationssysteme. Das Geographische Seminar. Braunschweig: Westermann.

Frankfurt Open Courseware (2019, 11. Juni): LE02: Geoinformation und digitale Geomedien. https://foc.geomedienlabor.de/doku.php?id=courses:sus:crowdsourcing:lerneinheit:le02

Wolff-Seidel, S.; Budke, A. (o.D.): Mit digitalen Geomedien argumentieren. ILIAS | Digitale Lernwelt der Universität zu Köln. https://www.ilias.uni-koeln.de/ilias/goto_uk_lm_4466350.html

Bildungsserver Berlin-Brandenburg (o.D.): Rahmenlehrpläne - Rahmenlehrpläne und Materialien. https://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/unterricht/rahmenlehrplaene

Deutsche Gesellschaft für Geographie (2020). Bildungsstandards im Fach Geographie für den Mittleren Schulabschluss mit Aufgabenbeispielen (10. Auflage). Bonn, Deutschland: Selbstverlag Deutsche Gesellschaft für Geographie (DGfG). https://geographie.de/wp-content/uploads/2020/09/Bildungsstandards_Geographie_2020_Web.pdf

 

 

 

Bemerkung

Bitte rekapitulieren Sie für das Seminar Ihr Fachwissen der Geoinformationsverarbeitung und Kartographie aus dem Pflichtseminar Ihres Bachelor-Studiums, oder aus anderen Quellen, sollten Sie Ihren Bachelor nicht an der HU Berlin absolviert haben.

Studierende, die noch nach Studienordnungen vor 2018 studieren, ist die Teilnahme am Seminar selbstverständlich möglich. Vom aktuellen Angebot abweichende Leistungsanforderungen werden berücksichtigt und werden im Seminar besprochen.

 

Gr-
 
Prüfung

Die Modulabschlussprüfung für M4 (SE + PR) ist voraussichtlich eine Hausarbeit. Die Seminarleitung behält sich vor, stattdessen eventuell eine Klausur von 90 Minuten zu schreiben.

 

Zielgruppe

Studierende im 4. Semester des Master of Education. Studierende im 2. Semester des MAEdu können berücksichtigt werden, wenn nicht alle Plätze durch Studierende höherer Semester belegt werden.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin