AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Der Jahreslauf im modernen Japan - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53681
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Abmeldefrist    01.07.2023 - 31.03.2024    aktuell
Zentrale Nachfrist    16.10.2023 - 19.10.2023   
Zentrale Frist    01.07.2023 - 11.10.2023   
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Do. 14:00 bis 16:00 c.t. wöch 26.10.2023 bis 15.02.2024  Institutsgebäude - 303 Johannisstraße 10 (JO10) - (Unterrichtsraum) Salomon findet statt

Regionalschwerpunkt: Ostasien

  20
Gruppe 1:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Salomon, Harald , Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   3 (+4)  3 -  
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   3 (+4)  2 -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

Kursinhalt: Die zyklische Ordnung der Zeit erfährt in der japanischen Kultur besondere Aufmerksamkeit. In diesem Seminar werden ausgewählte Ereignisse des Jahreslaufs untersucht, welche die Bildung kultureller Identität und die Akzeptanz unterschiedlicher Werte und Normen fördern. Unter anderen werden das Neujahrsfest, das staatliche Gedenken der Reichsgründung und das Fest für die Ahnenseelen behandelt.

 

Lernziele: Grundzüge der Kalendergeschichte verstehen; eingehende Auseinandersetzung mit Aspekten japanischer Festkultur; Kenntnisse ausgewählter Forschungs­perspektiven zu den Themen Zeit und Kalender erarbeiten.

 

Kursbewertung: Regelmäßige Lektüre der Kursmaterialien; Untersuchung eines Ereignisses des japanischen Jahreslaufs.

 

Thematischer Bezug zu Säule und Modul: Bedeutung der kulturellen Ordnung der Zeit für die Bildung kultureller Identität.

 

Voraussetzungen/Erwünschte Vorkenntnisse: Kenntnisse des Japanischen sind hilfreich, aber nicht erforderlich. Möglichst Besuch eines japanbezogenen Angebots im Grundkurs Kultur / Identität.

 

Methoden und Theorien: Kulturwissenschaften, Zeitforschung

 

Prüfungsform: Hausarbeit. Abgabedatum Hausarbeit: 30.03.2024.

 

Kontakt: harald.salomon@hu-berlin.de

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin