AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Politisches System der Bundesrepublik Deutschland - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 530010
Semester WiSe 2023/24 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Abmeldefrist    01.07.2023 - 31.03.2024    aktuell
Zentrale Nachfrist    16.10.2023 - 19.10.2023   
Zentrale Frist    01.07.2023 - 11.10.2023   
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Do. 10:00 bis 12:00 Einzel am 15.02.2024 Institutsgebäude - 003 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Unterrichtsraum)   findet statt     1000
Do. 10:00 bis 12:00 Einzel am 15.02.2024 Institutsgebäude - 002 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Unterrichtsraum)   findet statt     1000
Do. 10:00 bis 12:00 wöch Institutsgebäude - 207 Dorotheenstraße 26 (DOR 26) - (Hör-/ Lehrsaal eben ohne Exper) Schäfer findet statt     1000
Gruppe 1:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schäfer, Andreas, Professor, Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Science  Sozialwissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Programmstudium-o.Abschl.  Sozialwissenschaften Programm ( POVersion: 1999 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften, Innenpolitik der Bundesrepublik Deutschland
Inhalt
Kommentar

Die Vorlesung bietet eine Einführung in und einen Überblick über die wichtigsten politischen Institutionen, Akteure und Prozesse in der Bundesrepublik Deutschland. Sie fragt nach deren Entstehung, Wechselbeziehungen und Folgen. Im Zentrum steht die Leitfrage, wie und mit welchem Erfolg das Prinzip der Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland umgesetzt wird – auch im Vergleich mit anderen demokratischen Systemen.

Durch die begleitende Lektüre und die aktive Teilnahme an der Vorlesung gewinnen die Teilnehmenden umfassende Kenntnisse über die zentralen Strukturen und Prozesse der politischen Partizipation und Willensbildung sowie des politischen Entscheidens und Regierens im Mehrebenensystem der Bundesrepublik Deutschland einschließlich der europäischen Union. Sie erwerben Wissen über methodische Zugänge sowie über theoretische und historische Grundlagen zur Beschreibung, Erklärung und Evaluation des deutschen politischen Systems und seiner Leistungen. Dadurch erlangen sie ein Verständnis für die Ursachen, Prozesse und Dynamiken demokratischer Politik im institutionellen Rahmen der Bundesrepublik Deutschland.

Die Muster und Besonderheiten deutscher Politik werden auch im Vergleich zu anderen politischen Systemen und anhand konkreter Beispiele vermittelt, die sich aus der aktuellen Berichterstattung und politischen Debatten ergeben können.

Literatur
  • Grotz, Florian und Wolfgang Schroeder (2021) Das politische System der Bundesrepublik Deutschland: Eine Einführung (Wiesbaden: Springer VS)

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin