AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Tierdarstellungen – methodische Fragen - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 533646
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich Institut für Kunst- und Bildgeschichte    12.10.2020 - 28.10.2020   
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 16:00 bis 18:00 wöch 09.11.2020 bis 22.02.2021      findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Müller, Kathrin, Professorin, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Kunst- und Bildgeschichte Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Kunst- und Bildgeschichte
Inhalt
Kommentar

Das Seminar beschäftigt sich mit mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Tierdarstellungen. Eine Frage, die sich bei ihrer Betrachtung immer sofort aufdrängt, lautet: Sind die Tiere so dargestellt, wie sie ‚in Wirklichkeit‘ aussehen? Daraus entwickelt sich schnell ein Fortschrittsnarrativ: Was realitätsfern war, wird immer naturgetreuer. Die Darstellungen werden immer besser. So unbefriedigend diese Auffassung ist, so schwer ist es, sich von ihr zu lösen. In Seminar werden verschiedene Ansätze und Fragestellungen aus der jüngeren, interdisziplinären Forschung diskutiert. Es geht um Bild-Text-Bezüge; die Beziehungen zwischen Kunst, Naturkunde und Naturphilosophie; Darstellungs- und Vermittlungsabsichten; Arbeitskontexte; Techniken und Medien. Das Seminar ist ein Lektüreseminar mit starkem Objektbezug. Es wird sowohl asynchrone als auch synchrone Arbeitsformen geben.

Bemerkung

Format: synchron mit asynchronen Anteilen

Prüfung

Hausarbeit

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin