AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Süd-Süd-Transfer und Kooperation im Bildungsbereich: International vergleichende und historische Perspektiven - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 54183
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich KSBF-Frist    28.09.2020 - 28.10.2020   
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Fr. 10:00 bis 12:00 Einzel am 06.11.2020   Alarcón findet statt     30
Do. 10:00 bis 14:00 Einzel am 12.11.2020     findet statt     30
Fr. 10:00 bis 14:00 Einzel am 13.11.2020     findet statt     30
Do. 10:00 bis 14:00 Einzel am 19.11.2020     findet statt     30
Fr. 10:00 bis 14:00 Einzel am 20.11.2020     findet statt     30
Do. 10:00 bis 14:00 Einzel am 26.11.2020     findet statt     30
Fr. 10:00 bis 14:00 Einzel am 27.11.2020     findet statt     30
Sa. 10:00 bis 14:00 Einzel am 28.11.2020     findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Alarcón, Cristina , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Erziehungswissenschaften Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Bachelor of Science  Erziehungswissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  
Bachelor of Arts  Erziehungswissenschaften Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   -  

Prüfungsformen:
PT Projekttutorien, M mündlich, S schriftlich, KL Klausur, HA Hausarbeit, B Bachelorarbeit, MT Masterarbeit, P Praktikum, FS Forschungsseminar, MP Modulabschlussprüfung, PS Proseminar, EX Exkursion, ME Mündliche Prüfung und Expose
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Historische Bildungsforschung
Inhalt
Kommentar

Seit einigen Jahren sind internationale Kooperationen, die von sog. „rising powers“ wie Brasilien und Indien ausgehen, in das Zentrum der politischen Aufmerksamkeit gerückt. Dieses Seminar widmet sich Süd-Süd-Transfer- und Kooperationsprozessen, die spezifisch im Bildungsbereich stattfinden. Ziel ist es, den vielfältigen Akteuren, Formen, Räumen, Temporalitäten und Effekten dieser Prozesse nachzugehen. Zentrale Fragen sind: Welche Bildungsideen, -programme, und -reformen wurden ab dem 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart im „Globalen Süden“, insbesondere in Lateinamerika und Afrika lanciert? Welche Wissensformen, Prinzipien, Strategien, Diskurse, Praktiken und Narrative wurden hierbei entwickelt und verbreitet? Das Seminar betrifft die Bereiche der Internationalen Entwicklungszusammenarbeit, Bildungspolitik und der Internationalen Beziehungen, darunter insbesondere Prozesse der Globalisierung, des Multilateralismus, der Dekolonisierung, des Internationalismus und des „Best-Practice“-Transfers. Im theoretischen Sinne werden unter anderem funktionalistische, postkoloniale und Dependencia-Theorien diskutiert. Für den Besuch des Seminars sind Englischkenntnisse vonnöten. 

Prüfung

Prüfungsform: Wissenschaftliche Hausarbeit

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 5 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin