AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Ausgewählte diagnostische Methoden und Probleme der Gutachtenerstellung - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 54769
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Frist    01.07.2020 - 28.10.2020    aktuell
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 16:00 bis 18:00 wöch 09.11.2020 bis 22.02.2021      findet statt    
Gruppe 1:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Weiland, Katharina
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Rehabilitationswissenschaften
Inhalt
Kurzkommentar

Für die KLS: Seminar auch für den neuen Mono-MA (dort ebenfalls Modul 3.1) bitte noch einfügen!

Danke

Kommentar

WICHTIG: Der Besuch der Veranstaltung von Frau Fickler-Stand (Modul 3.2) wird dringend empfohlen, da beide Veranstaltungen inhaltlich miteinander verbunden sind.

In Kooperation mit der Veranstaltung zur pädagogischen Kasuistik (Modul 3.2, Frau Fickler-Stang) soll es in diesem Seminar
einerseits um die Planung diagnostischer Prozesse und um die Auswahl angemessener Erhebungsmethoden gehen, andererseits
sollen Sie lernen, wie man (pädagogische) (Förder-)Gutachten verfasst und wie sich die Förderplanung daran anschließen kann.
Falldarstellungen aus der Arbeit/Erfahrung der Studierenden sind ausdrücklich erwünscht!

 
 
Prüfung

MAP möglich

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin