AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Der Epheserbrief (HS – H 420/421/621/622/623, BA[V]mG, MEd B, C, D mG, MRC-V1a,V1f) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 60207
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Keine Angabe

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 16:00 bis 18:00 wöch Institutsgebäude - 306 Burgstraße 26 (BU26) - (Unterrichtsraum) Gerber findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Gerber, Christine , Prof. Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Theologische Fakultät, Seminar für Neues Testament, Neues Testament / Literatur u. Zeitgeschichte des Urchristentums
Inhalt
Kommentar

Die als Brief des Paulus an die Gemeinde in Ephesus überlieferte Schrift ist vermutlich weder von Paulus noch nach Ephesus gerichtet. Ist sie daher kein Zeuge für die Theologie des Paulus selbst, so dafür, wie unter dessen Namen um das Jahr 80 n.Chr. das Evangelium aktualisiert wird. Neben der vor allem rezipierten Ekklesiologie und Eheethik ist ein zentrales Anliegen, dass auch die nichtjüdischen Menschen zu Gottes Erben wurden durch Christus.
Das Seminar wird anhand des griechischen Textes die Theologie und deren historischen Ort und paränetischen Fokus rekonstruieren.

Literatur

G. Sellin, Der Brief an die Epheser (KEK 8), 2008; C. Gerber, Paulus als Ökumeniker: Die Interpretation der paulinischen Theologie durch den Epheserbrief, in: J. Schröter u.a. (Hrsg.), Receptions of Paul in Early Christianity (BZNW 234), 2018, S.317–354.

Bemerkung

Teilnahmevoraussetzungen: Graecum und NT-Proseminar

Bitte melden Sie sich bis zum 15.10.2020 über das Sekretariat von Frau Prof. Gerber an unter: ines.loechert@rz.hu-berlin.de

Prüfung

Teilnahmebestätigung für regelmäßige Teilnahme und schriftlichen Seminarbeitrag (abhängig vom gewählten Modul); Benotete Arbeitsleistung nach Anfertigung einer Seminararbeit.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 10 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin