AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Independence in the Air? Luftfahrt und Dekolonisierung in Afrika / Independence in the Air? Aviation and Decolonization in Africa - Online Lehrveranstaltung - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Q-Tutorium Veranstaltungsnummer 53770
Semester SoSe 2020 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch-englisch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Nachfrist    18.04.2020 - 23.04.2020   
Beschreibung :
Die Einschreibfrist hat sich verändert? -
Beachten Sie bitte, dass aufgrund der aktuellen Gefährdungssituation durch das Coronavirus der Beginn der Vorlesungszeit auf den 20.04. verschoben wurde. Bitte besuchen Sie regelmäßig die Website Ihrer Fakultät bzw. Ihres Institutes und natürlich AGNES, um das zusätzlich geschaffene digitale Lehrangebot nicht zu verpassen!
Zentrale Frist    01.02.2020 - 14.04.2020   
Beschreibung :
Die Einschreibfrist hat sich verändert? -
Beachten Sie bitte, dass aufgrund der aktuellen Gefährdungssituation durch das Coronavirus der Beginn der Vorlesungszeit auf den 20.04. verschoben wurde. Bitte besuchen Sie regelmäßig die Website Ihrer Fakultät bzw. Ihres Institutes und natürlich AGNES, um das zusätzlich geschaffene digitale Lehrangebot nicht zu verpassen!
Veranstaltungsformat digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 10:00 bis 12:00 wöch 21.04.2020 bis 14.07.2020      findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
McDonald*, Astrid
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   3 -  
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   3 -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

In dem Kurs beschäftigen wir uns mit der Frage welchen Einfluss Dekolonisierung und das Paradigma der Entwicklungspolitik der 1960er Jahre auf die afrikanische Flugindustrie hatte.  Die Forschungsfrage zielt auf das Spannungsfeld zwischen sozialer und politischer Transformation, transnationalen Konzernen, dem Aufbau globaler Märkte, Führungsstil, Globalisierungsprozessen, Transparenz und Machtkonstellationen zwischen afrikanischen und nicht-afrikanischen Staaten.  Im Kurs wird mit historischen Jahresbilanzen, Flugplänen und betrieblicher Kommunikation, der East African Airways Corporation, Air Afrique und Ethiopian Airlines (und evtl. anderen Airlines) gearbeitet.  Die englisch- oder französischsprachigen Dokumente stammen aus verschiedenen Archiven.  Anhand dieser Dokumente erörtern die Studierenden interdisziplinär die Handlungsvoraussetzungen der einzelnen Akteure und analysieren getroffene Entscheidungen aus dem Betrieb und der Politik.  Konzepte wie „Effizienz“, „Legitimität“ und „Erfolg“ werden in den Entscheidungen der einzelnen Akteure identifiziert und hinterfragt.  Das Q-Tutorium dient den Studierenden, erlernte Methodik aus ihren Studienfächern praktisch einzusetzen und in Teams Erfahrung außerhalb des eigenen Fachgebietes zu sammeln.  Studierende aus den Fächern VWL, BWL, Politik-, Geschichts- und Rechtswissenschaften, Anthropologie, Ethnologie und Afrikanistik mit einem Interesse an Qualitätsverbesserung, Krisenlösung, Policyentwicklung und Regulation in Betrieben, Regierungen oder NGOs sind eingeladen.  Das Q-Tutorium findet über die Konferenz Platform „zoom“ statt und wird als Online-Kurs angeboten.  ECTS Punkte können über das ÜWP angerechnet werden.  Bei Fragen und Interesse, bitte einen Mail an dona.mcdonald@hu-berlin.de schreiben und/oder sich ins Moodle-Kurs einloggen unter https://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=94146.

How did the development politics of the 1960s influence the African aviation industry?  The research question focuses on the interplay between social and political transformation, transnational corporations, the development of global markets, leadership fashions, globalisation processes, transparency, and power constellations between African and other states.  Students will be working with digitalised original documents, such as annual financial reports, flight routes, communication between airline executives and other personalities from the East African Airways Corporation, Air Afrique, and Ethiopian Airlines amongst others.  The documents – composed in English and French – were acquired from various archives.  These documents will allow students to critically examine the conditions under which individual agents made certain decisions.  The concepts “efficiency”, “legitimacy”, and “success” will receive special attention in the quest to understand the consequences of individual decisions and to integrate them into a larger, societal, and political context.  The Q-Tutorial offers students the opportunity to exercise practical research methods and cooperation in teams beyond their own field of study.  Students of business, economics, political science, history, law, anthropology, ethnology and Africanistic with an interest in quality control, crisis management, policy development and the regulation of corporations, governments and NGOs are invited to design the specific research programme under didactic supervision, aiming to harmonise the various perspectives, methods and disciplinary goals and assumptions present in the group.  The Q-Tutorial is an online course and will be held on the conference platform “zoom”.  ECTS Points can be attained in the ÜWP Module.  Please write to register for the course or to pose any questions to dona.mcdonald@hu-berlin.de and log in to the moodle course at https://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=94146.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin