AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

»Männerbund« goes diverse? – Männlichkeit und Rassismus in Bundeswehr und Polizei - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53830
Semester SoSe 2020 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Wichtige Änderungen

Das Seminar wird nicht als Blockveranstaltung angeboten, sondern wöchentlich in digitaler Form, immer mittwochs von 10-12 Uhr.

Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 10:00 bis 12:00 wöch     findet statt     30
Fr. 14:00 bis 17:00 Einzel am 17.04.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.308 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   fällt aus     30
Fr. 10:00 bis 17:00 Einzel am 15.05.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.308 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   fällt aus     30
Fr. 14:00 bis 16:00 Einzel am 05.06.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.308 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   fällt aus     30
Fr. 10:00 bis 18:00 Einzel am 19.06.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.308 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   fällt aus     30
Sa. 10:00 bis 14:00 Einzel am 16.05.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.308 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   fällt aus     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Trautwein, Ray
Schmidt, Fiona
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Programmstudium-o.Abschl.  Geschl.stud./Gender Stud. Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Bachelor of Science  Geschl.stud./Gender Stud. Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschl.stud./Gender Stud. Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, weitere Wissenschaftliche Einrichtungen, Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien
Inhalt
Kommentar

Angesichts gleichstellungspolitischer/-rechtlicher Entwicklungen sind männerbündisch geprägte Organisationen wie Bundeswehr und Polizei darauf angewiesen, sich als attraktive, zeitgemäße Arbeitgeberinnen zu vermarkten und sich z.B. mit Slogans wie „Uniform macht keine Unterschiede“ (vgl. Bundeswehr) von Bildern wie „Schulen der Nation“ oder „Schulen der Männlichkeit“ zu lösen. Wie dabei Vielfalt, Vielfältigkeit und/oder Diversität in der (medialen) Selbstdarstellung re_präsentiert wird, stellt die Ausgangsfrage des Blockseminars dar. Über Perspektiven aus den Gender und Postcolonial Studies, der Männlichkeits-, Rassismus- und Organisationsforschung sollen beide Organisationen intersektional und disziplinenübergreifend analysiert werden. Hierfür werden wir anhand ausgewählter empirischer Beispiele die theoretischen Perspektiven und deren Chancen, Herausforderungen oder Grenzen für unsere Analyse(n) diskutieren.

Literatur

Connell, Raewyn (2015): Der gemachte Mann: Konstruktion und Krise von Männlichkeiten. 4. Aufl. VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Kilomba, Grada (2008): Plantation Memories. Episodes of Everyday Racism. Münster: Unrast.

Müller, Ursula/Riegraf, Birgit/Wilz, Sylvia Marlene (Hrsg.) (2013): Geschlecht und Organisation. VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Bemerkung

Das Seminar wird nicht als Blockveranstaltung angeboten, sondern wöchentlich in digitaler Form, immer mittowchs von 10-12 Uhr.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin