AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Einführung in die Kulturtheorien - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Grundlagenseminar Veranstaltungsnummer 51701
Semester SoSe 2020 SWS 4
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 10:00 bis 14:00 wöch Institutsgebäude - 311 Mohrenstraße 40/41 (MO 40) - (Unterrichtsraum) Niewöhner findet statt    
Mo. 10:00 bis 14:00 wöch Institutsgebäude - 312 Mohrenstraße 40/41 (MO 40) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Do. 12:00 bis 16:00 wöch Institutsgebäude - 211 Mohrenstraße 40/41 (MO 40) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Do. 12:00 bis 16:00 wöch Institutsgebäude - 311 Mohrenstraße 40/41 (MO 40) - (Unterrichtsraum) Farias findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Farias, Ignacio, Professor, Dr.
Niewöhner, Jörg , Prof. Dr.
N.N., 
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2017 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Bachelor of Arts  Europäische Ethnologie Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2017 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Europäische Ethnologie
Inhalt
Kommentar

Kultur gehört zu den konstitutiven Schlüsselkonzepten der Europäischen Ethnologie und wird daher zugleich permanent hinterfragt, neu gefasst und diskutiert. Das Seminar führt in wichtige kulturtheoretische Positionen ein und vermittelt wissenschaftshistorische Entwicklungslinien hin zu einem „weiten anthropologischen Kulturbegriff“ sowie den Kommunikations- und Distinktionsfunktionen von Kultur. Es diskutiert zudem neuere Positionen und Perspektiven aus den „Cultural Studies“, der Praxistheorie und verwandten Bereichen.

Das Seminar ist vierstündig, wobei die Gruppe für Textarbeit, Gruppendiskussionen und Übungen geteilt wird.

Literatur

Moebius, Stephan, Dirk Quadflieg (Hg.) (2006): Kultur. Theorien der Gegenwart. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften; Hofmann, Martin Ludwig, Tobias F. Korta et al. (Hg.) (2004): Culture Club. Frankfurt a.M.: Suhrkamp; dies. (Hg.) (2006): Culture Club II. Frankfurt a.M.: Suhrkamp.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin