AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Medialität des Computerspiels - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53306
Semester SoSe 2009 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mi. 12:00 bis 14:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
    findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Günzel, Stephan , Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Kulturwissenschaft Hauptfach ( POVersion: 2008 )     -  
Magister  Kulturwissenschaft ( POVersion: Provisorium )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Kulturwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Das Seminar widmet sich dem gegenwärtigen Stand der Game Studies: Anhand von exemplarischen Spielen und im Rückgang auf die Kulturtheorien des Spiels werden Methoden fokussiert, mit denen Computerspiele in ihrer spezifischen Vermittlungsform analysierbar sind. Im Vordergrund steht dabei das Computerspiel als Simulationsbild und dessen Räumlichkeit.

Literatur Space Time Play, hg. v. Friedrich von Borries u.a. (Basel u.a.
2007); Frans Mäyrä, An Introduction to Game Studies (Los Angeles u.a. 2008).

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2009. Aktuelles Semester: WiSe 2017/18.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin