AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Tag der Offenen Tür - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Forum Veranstaltungsnummer 53800
Semester SoSe 2020 SWS 0
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Wichtige Änderungen

Die Tage der Offenen Tür finden in diesem Semester als digitales Format statt. Dr. Ilona Pache lädt Sie zu einem geplanten HU-Zoom-Meeting ein. Zoom-Meeting beitreten: https://hu-berlin.zoom.us/j/95364042385

Veranstaltungsformat digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 10:00 bis 12:00 Einzel am 24.06.2020     findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Pache, Ilona , Dr. phil.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, weitere Wissenschaftliche Einrichtungen, Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien
Inhalt
Kommentar

Was zeichnet die Gender Studies an der HU aus? Wie wird in den Gender Studies gelehrt? Wozu bilden die Gender Studies? Wie werden die Student_innen der Gender Studies unterstützt? Auf diese Fragen antworten verschiedene Student_innen und die Studienfachberaterin Ilona Pache.
In den transdisziplinären Geschlechterstudien geht es um die Analyse von Geschlechterordnungen aus verschiedenen disziplinären Perspektiven. Im Basisstudium werden methodische und theoretische Grundlagen aus verschiedenen Fachperspektiven vermittelt. Im Vertiefungsstudium wird die Kategorie Geschlecht mit anderen Normierungsprozessen wie Schicht, 'Race', Alter, Sexualität, Religion etc. in Verbindung gesetzt. Außerdem wird der Blick für die Erkenntnis und Analyse struktureller Ordnungen (z.B. Sozialisation, geschlechtliche Arbeitsteilung) und symbolischer Ordnungen (z.B. Bilder von Männlichkeit und Weiblichkeit) geschärft. Die Anwendung der theoretischen Kenntnisse wird unter dem Gesichtspunkt der Intervention in vielfältigen Praxisfeldern wie Medien, Politik und Bildung geübt.
Geschlechterstudien gibt es im Bachelor als Zweitfach (60 Leistungspunkte) zur Kombination mit einem BA Kernfach und als Modul des Überfachlichen Wahlpflichtbereichs (ÜWP / 10 Leistungspunkte). Nach dem Bachelor kann das Studium der Gender Studies im zweijährigen Masterstudiengang fortgesetzt werden.

Bemerkung

Die Infomationsveranstaltung zum Studiengang Geschlechterstudien/Gender Studies im Rahmen der Tage der offenen Tür findet diesmal als digitale Veranstaltung statt.

Dr. Ilona Pache lädt Sie zu einem geplanten HU-Zoom-Meeting ein.

Thema: Tag der offenen Tür Gender Studies
Uhrzeit: 24.Jun.2020 10:00 AM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://hu-berlin.zoom.us/j/95364042385

Meeting-ID: 953 6404 2385

Schnelleinwahl mobil
+496971049922,,95364042385# Deutschland
+493056795800,,95364042385# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 69 7104 9922 Deutschland
        +49 30 5679 5800 Deutschland
        +49 695 050 2596 Deutschland
Meeting-ID: 953 6404 2385
Ortseinwahl suchen: https://hu-berlin.zoom.us/u/aj7TIx90h

 

Weitere Veranstaltungen zum Tag der offenen Tür finden Sie auf der Seite

https://www.hu-berlin.de/de/studium/toft

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin