AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

ZtG: Literaturrecherche Gender Studies - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 53870
Semester WiSe 2019/20 SWS 0.66000000000000003
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mi. 10:00 bis 13:00 Einzel am 08.01.2020
Einzeltermine anzeigen
Pergamonpalais - 1.14 Georgenstraße 47 (GEO 47) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum)   findet statt    
iCalendar Export Mi. 10:00 bis 13:00 Einzel am 15.01.2020
Einzeltermine anzeigen
Pergamonpalais - 1.14 Georgenstraße 47 (GEO 47) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum)   findet statt    
iCalendar Export Mi. 10:00 bis 13:00 Einzel am 22.01.2020
Einzeltermine anzeigen
Pergamonpalais - 1.14 Georgenstraße 47 (GEO 47) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Scholz, Clara
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Geschl.stud./Gender Stud. Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Geschl.stud./Gender Stud. Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, weitere Wissenschaftliche Einrichtungen, Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien
Inhalt
Kommentar

In diesem Literaturrecherchekurs lernen Sie, das Informationsangebot von Bibliotheken und Internet erfolgreich für Ihre Themen der Gender Studies (BA, MA) zu nutzen. Dazu werden wir den interdisziplinären und  historisch-kritischen Anspruch der Gender Studies mit den Katalogen und Datenbanken von traditionellen Bibliotheken und spezifischen Frauen-, Lesben- und Genderbibliotheken kontrastieren. 

Mit zahlreichen Übungen und einer Exkursion werden wir u.a. diskutieren,

- wie Kataloge funktionieren, was sie offenbaren und verschleiern

- wie Recherchefragen für eine zielgerichtete Suche effektiv zu formulieren sind und

- wie Sie die Recherchergebnisse kritisch bewerten.

Das Ziel des Kurses besteht darin, Ihr spezielles Findwissen für die Literatur der Gender Studies und damit Ihre Informationskompetenz zu steigern. Der Kurs besteht aus drei Teilen zu jeweils 3h.

Bemerkung

Diese Regelung läuft mit dem akademischen Jahr 2019/2020 aus: Gemäß der Studienordnung (2014) wird im Modul Freie Wahl ein Tutorium (2 LP) mit ZtG-Kursen (2 LP) kombiniert; diese Kombination ergibt 4 Leistungspunkte. Eine ausführliche Erläuterung zur Anrechnung der Studienpunkte steht unter der Überschrift „Modul Freie Wahl im Fach: Tutorien und ZtG-Kurse“.

Gebeten wird, die angefangene Kombination im Wintersemester 2019/2020 zu vervollständigen oder mit einem zweiten Tutorium bzw. einer zweiten studentischen Lehrveranstaltung (2 LP) zu vervollständigen.


Die Teilnahme ist begrenzt. Die aktuellen Kurstermine und den Link zur Anmeldung finden Sie ab dem 15.09.2019 auf der ZtG Homepage unter:
https://www.gender.hu-berlin.de/de/pcundinternet/pcpool/kurse

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin