AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Einführung in die Erkenntnistheorie/Introduction to contemporary epistemology - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Proseminar Veranstaltungsnummer 51018
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Wichtige Änderungen

Bitte beachten Sie, das die Veranstaltung erst am 22.10. beginnt.

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 12:00 bis 14:00 wöch 22.10.2019 bis 11.02.2020 
Einzeltermine anzeigen
Universitäts-Hauptgebäude - 2014B Unter den Linden 6 (UL 6) - (Hör-/Lehrsäle eben ohne Experimentierbühne) Jaster findet statt     1000
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Jaster, Romy , Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Philosophie
Inhalt
Kommentar

In diesem Seminar werden wir uns mit Grundfragen der Erkenntnistheorie beschäftigen.
Wir werden uns fragen, was es mit Wahrheit, Wissen und Rechtfertigung auf sich hat.
Was heißt es, über Wissen oder Rechtfertigung zu verfügen? Welche Quellen für Wissen
gibt es? Wie ist Rechtfertigung strukturiert? Und welche Rolle spielen skeptische
Überlegungen? Können wir überhaupt irgendetwas wissen?
Als Literatur für dieses Seminar wird uns Thomas Grundmann‘s Buch „Einführung in die
analytische Erkenntnistheorie“ dienen. Das Seminar eignet sich hervorragend für
Einsteiger:innen.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 8 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin