AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Ringvorlesung Bildtheorie - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Ringvorlesung Veranstaltungsnummer Ü533605
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich ÜWP: Zentrale Frist    01.07.2019 - 31.10.2019    aktuell
Beschreibung :
Falls Sie in den Belegungsinformationen zu dieser Lehrveranstaltung (Meine Veranstaltungen) nach dem 11.10.2019 noch den Status "AN" bzw. "angemeldet" sehen, dann wurden Sie auf einer Nachrückerliste vorgemerkt. Bitte fragen Sie bei den jeweiligen Dozentinnen bzw. Dozenten, ob Plätze in der LV bereits zur Verfügung stehen bzw. bitten Sie - falls Sie bereits teilnehmen - darum, den Status der Belegung zu ändern. Sie tun das am besten per Mail an die Einrichtungsadministratoren mit Kopie an die Dozenten der LV.
Die Anmeldung ist grundsätzlich bis zum 31.10.2019 möglich. Eine Zulassung kann nur entsprechend der verfügbaren freien Plätze erfolgen.

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Gruppe 1:

Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Kunst- und Bildgeschichte
Inhalt
Kommentar

Nachdem sich der erste Teil der auf zwei Semester angelegten Ringvorlesung der Geschichte des Bildes gewidmet hat, legen die Referentinnen und Referenten im Wintersemester ihr Augenmerk auf die Theorie des Bildes und der Kunst. In der Ringvorlesung wird damit das Profil des Instituts für Kunst- und Bildgeschichte ausgehend von aktuellen Forschungsdebatten neu diskutiert. Begleitend zur Ringvorlesung können einführende wie vertiefende Seminare besucht werden.

Bemerkung

Ort: HS 207, Dorotheenstr. 26

Termine:

30.10.2019 Prof. Dr. Eva Ehninger (HU Berlin): Leben mit der Queen. Bildgeschichte als Bildtheorie

06.11.2019 Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh (Generalintendant des Humboldt-Forums/HU Berlin): Das Humboldt-Forum - Was und wie soll das eigentlich werden?

13.11.2019 Ao. Prof. Dr. Wolfram Pichler (Uni Wien): Bildschein und Begriffserfindung

20.11.2019 Prof. Dr. Julia Bryan-Wilson (University of California, Berkeley): Nevelson's Drag

11.12.2019 PD Dr. Annette Dorgerloh ( HU Berlin): Film ist Raumkunst - Anmerkungen zum szenographischen Ansatz aus kunst- und bildgeschichtlicher Perspektive

08.01.2020 Prof. Dr. Susanne von Falkenhausen: Was tun mit der Macht der Bilder? Über Identität und Zensurbegehren

22.01.2020 Prof. Dr. Horst Bredekamp (HU Berlin): Die rückstürzende Metaphysik der Bildwissenschaft

05.02.2020 Prof. Dr. Markus Klammer (Uni Basel): Bilder als Exempel. Cavells Theorie des Typs

12.02.2020 Prof. Dr. Claudia Blümle (HU Berlin): Aus dem Atelier. Eine Bildgeschichte und Bildtheorie der leeren Leinwand

 

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin