AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Politische Transformationsprozesse in transregionaler Perspektive - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53614
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mo. 12:00 bis 14:00 wöch 21.10.2019 bis 10.02.2020 
Einzeltermine ausblenden
edison höfe - 315 Invalidenstraße 118 (I118) - (Unterrichtsraum)   findet statt     35
Einzeltermine:
  • 21.10.2019
  • 28.10.2019
  • 04.11.2019
  • 11.11.2019
  • 18.11.2019
  • 25.11.2019
  • 02.12.2019
  • 09.12.2019
  • 16.12.2019
  • 06.01.2020
  • 13.01.2020
  • 20.01.2020
  • 27.01.2020
  • 03.02.2020
  • 10.02.2020
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Fleschenberg, Andrea
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   4+3  1 -  
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   4+3  1 -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

Das Seminar bietet einen Einblick in wichtige Aspekte politischer Transformationsprozesse anhand von Fallbespielen in Asien und der MENA-Region. Im Fokus stehen Fragen von sozialen Bewegungen und zivilgesellschaftlichen Aktivismen als change agents, Women & Gender, Transitional Justice, externe Demokratieförderung und internationale Interventionen, politischen Partizipationsformen, der Rolle von (sozialen) Medien als auch autoritäre Regressionszyklen.

Prüfungsleistungen: 4 LP (ohne MAP)

  • Option 1:
    • Präsentation einer Fallstudie in der jeweiligen Seminarsitzung mit Poster / PowerPoint Präsentation (15min.)
    • Annotierte Bibliographie zum Präsentationsthema (5 Seiten, graue Literatur = max. 10%)
  • Option 2:
    • Vorbereitung eines Thementisches mit Arbeitsmaterialien, kurzem Input (5min.) und Moderation
    • Essay (5 Seiten)
  • MAP (+3LP) = Hausarbeit (10-15 Seiten)
Bemerkung
  • aktive Teilnahme plus
  • Option 1: Referat zu einer Fallstudie mit Poster/Powerpoint und fünfseitiger annotierter Bibliographie (weitere Infos zu Richtlinien im Seminar);
  • Option 2: Moderation eines Thementisches zu Grundlagentexten mit kurzem Input sowie Handout plus fünfseitigem Essay (weitere Infos zu Richtlinien im Seminar)

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin