AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Lernziel Mehrsprachigkeitskompetenz - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 5220022
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Wichtige Änderungen

ACHTUNG - ab Dienstag, d. 19.11.19 findet die Lehrverabstaltung in DOR 24, 3.103 statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 16:00 bis 18:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Universitätsgebäude am Hegelplatz - 3.103 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Sennema findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Sennema, Anke, Professorin, Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Deutsch Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Bachelor of Arts  Deutsch Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2018 )   -  
Bachelor of Science  Deutsch Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2018 )   -  
Bachelor of Arts  Deutsch Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Bachelor of Arts  Deutsch Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2018 )   -  
Bachelor of Science  Deutsch Zweitfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Bachelor of Arts  Germanistische Linguistik Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2018 )   -  
Bachelor of Arts  Germanistische Linguistik Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2018 )   -  
Bachelor of Science  Germanistische Linguistik Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2018 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für deutsche Sprache und Linguistik
Inhalt
Kommentar

Wie verlaufen die Entwicklungsschritte bei Erwerbsprozessen in der Erst- Zweit- und Fremdsprache und wie beeinflussen sich dabei die verschiedenen Sprachen? Im Seminar setzen wir uns Spracherwerbsverläufen bei mehrsprachigen Sprecher*innen auseinander und diskutieren dabei verschiedene Sichtweisen der gegenseitigen Beeinflussung von Sprachen im Erwerbsprozess (Cummins 1982, Hufeisen 2010). Im Bereich des Fremdsprachenerwerbs wurden kürzlich Deskriptoren für eine inhaltliche Beschreibung von Mehrsprachigkeitskompetenz aufgestellt (GER-Begleitband, Europarat 2018). Im Seminar gehen wir von daher auch der Frage nach, ob dieses Konstrukt auf die lebensweltliche Mehrsprachigkeit übertragen werden kann und/oder wie der Begriff der Mehrsprachigkeitskompetenz zu füllen ist. Die Studierenden führen in Arbeitsgruppen eine Feldforschung zum Seminarthema durch, werten die Ergebnisse aus und präsentieren ihre Studie.

Ziele

Die Studierenden kennen Konzepte zum Mehrsprachigkeitserwerb. Sie sind in der Lage, eine Forschungsfrage zu bearbeiten, Analysen vorzunehmen sowie ihre Untersuchungsmethode kritisch zu reflektieren.

Literatur

Cummins, James (1982). Die Schwellenniveau- und Interdependenz-Hypothese: Erklärungen zum Erfolg zweisprachiger Erziehung. In: Swift, James (Hg.), Bilinguale und multikulturelle Erziehung. Würzburg: Königshausen & Neumann, S. 34–43.

Europarat (2018). Common European Framework of Reference for Languages: Learning, Teaching, Assessment. Companion volume with new descriptors. Online verfügbar unter https://rm.coe.int/cefr-companion-volume-with-new-descriptors-2018/1680787989

Hufeisen, Britta (2010). Theoretische Fundierung multiplen Sprachenlernens – Faktorenmodell 2.0. In B. Hufeisen (Hg.), Mehrsprachigkeitsdidaktik. München: Iudicium (Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache, 36), S. 200–208.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2020.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin