AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden
Am 06.08.2020 werden von 08:30 Uhr bis voraussichtlich 12:00 Uhr Wartungsarbeiten durchgeführt. AGNES wird währenddessen nicht erreichbar sein. Planen Sie bitte diesen Ausfall in Ihre Veranstaltungs- und Prüfungsorganisation ein.
Bitte beachten Sie auch die   Störungsseite des CMS.

Systematische Theologie (HS -H 791[STO2011], 793[STO2017]) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Repetitorium Veranstaltungsnummer 60412
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 12:00 bis 16:00 Einzel am Institutsgebäude - 206 Burgstraße 26 (BU26) - (Besprechungsräume allgemein) Höhne ,
Meireis ,
Seeberg ,
Slenczka ,
Wustmans
findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Höhne, Florian , Dr.
Meireis, Torsten , Prof. Dr. theol.
Seeberg, Christine
Slenczka, Notger , Prof. Dr.
Wustmans, Clemens , Dr.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtungen
Theologische Fakultät, Seminar für Systematische Theologie / Philosophie, Systematische Theologie mit Schwerpunkt Ethik und Hermeneutik
Theologische Fakultät, Seminar für Systematische Theologie / Philosophie, Systematische Theologie mit Schwerpunkt Dogmatik
Inhalt
Kommentar

Das Repetitorium Systematische Theologie wird vom gesamten Seminar Systematische Theologie verantwortet und zielt auf die kompetenz- und performanzorientierte Anleitung einer Repetition des Stoffes. In einer eröffnenden Sitzung (15.10.19) werden Konzeption des Repetitoriums, Themen und Literatur vorgestellt sowie Referate vergeben, je eine Sitzung beschäftigt sich mit den Problemlagen und Themenfeldern der Dogmatik und der Ethik (29.10.19; 12.11.19), zwei Sitzungen vertiefen die Problemlagen und Themenfelder durch die theoretische und praktische Einübung in das Schreiben von Klausuren (26.11.19; 10.12.19), eine abschließende Sitzung durch die Beschäftigung mit der mündlichen Prüfung (14.01.20).

Literatur

Literaturhinweise (weitere Literatur wird in der konstituierenden Sitzung besprochen):

Edmund Schlink, Ökumenische Dogmatik. Grundzüge, Göttingen (2. Aufl.) 1985

Dietz Lange, Glaubenslehre, Bd. 1-2, Tübingen 2001

Wolfgang Huber, Torsten Meireis, Hans-Richard Reuter, Handbuch Evangelische Ethik, München 2015

Svend Andersen, Einführung in die Ethik, Berlin (2. Aufl.) 2005

 

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin