AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Einführung in Gesellschaft und Transformation in Asien/Afrika Ü - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 53610
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich ÜWP: Zentrale Frist    01.07.2019 - 31.10.2019    aktuell
Beschreibung :
Falls Sie in den Belegungsinformationen zu dieser Lehrveranstaltung (Meine Veranstaltungen) nach dem 11.10.2019 noch den Status "AN" bzw. "angemeldet" sehen, dann wurden Sie auf einer Nachrückerliste vorgemerkt. Bitte fragen Sie bei den jeweiligen Dozentinnen bzw. Dozenten, ob Plätze in der LV bereits zur Verfügung stehen bzw. bitten Sie - falls Sie bereits teilnehmen - darum, den Status der Belegung zu ändern. Sie tun das am besten per Mail an die Einrichtungsadministratoren mit Kopie an die Dozenten der LV.
Die Anmeldung ist grundsätzlich bis zum 31.10.2019 möglich. Eine Zulassung kann nur entsprechend der verfügbaren freien Plätze erfolgen.

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Do. 12:00 bis 14:00 wöch 24.10.2019 bis 13.02.2020 
Einzeltermine ausblenden
    findet statt     50
Einzeltermine:
  • 24.10.2019
  • 31.10.2019
  • 07.11.2019
  • 14.11.2019
  • 21.11.2019
  • 28.11.2019
  • 05.12.2019
  • 12.12.2019
  • 19.12.2019
  • 09.01.2020
  • 16.01.2020
  • 23.01.2020
  • 30.01.2020
  • 06.02.2020
  • 13.02.2020
Gruppe 1:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Houben, Vincent , Prof. Dr. phil. verantwortlich
Rehbein, Boike , Prof. Dr. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   1 -  
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   1 -  
Prüfungen / Module
Prüfungs- bzw. Modulnummer Modul
12001 Asien- und Afrikawissenschaften: Gesellschaft / Transformation

Prüfungsformen:
PT Projekttutorien, M mündlich, S schriftlich, KL Klausur, HA Hausarbeit, B Bachelorarbeit, MT Masterarbeit, P Praktikum, FS Forschungsseminar, MP Modulabschlussprüfung, PS Proseminar, EX Exkursion, ME Mündliche Prüfung und Expose
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

Die Vorlesung bietet eine Einführung in Klassiker und Theorien der Globalisierung sowie in die im Studiengang behandelten Regionen. Vor dem Hintergrund klassischer Theorien der Sozialwissenschaften werden die wesentlichen Tendenzen der gegenwärtigen Globalisierung herausgearbeitet. In deren Zusammenhang werden im letzten Teil der Vorlesung die Regionen Asiens und Afrikas verortet.

 

Einleitung

1.) Multizentrische Welt; jenseits der westlichen Moderne; Grundbegriffe; b) global and area studies; Dozenten: BR und VH

 

I. Die Konfiguration von Soziokulturen im 17. Jahrhundert

2.) Afro-Eurasien und Pazifik; VH und BR

3.) Südostasien (Lebensgrundlagen, Soziokulturen, politische Organisation, intellektuelle Strömungen) VH

4.) Südasien (Lebensgrundlagen, Soziokulturen, politische Organisation, intellektuelle Strömungen) BR

5.) Ostasien (Lebensgrundlagen, Soziokulturen, politische Organisation, intellektuelle Strömungen) VH

6.) Lateinamerika (Lebensgrundlagen, Soziokulturen, politische Organisation, intellektuelle Strömungen) BR

7.) Afrika (Lebensgrundlagen, Soziokulturen, politische Organisation, intellektuelle Strömungen) VH

 

II. Die koloniale Transformation

9.) Die kapitalistische Transformation in Europa (Wirtschaft: Etablierung der Industriegesellschaft mit Arbeitern und Kapitalisten und einem freien Markt im 16. Jh., Allianz Herrschende und Kapitalisten im Staat mit Militär, Fokus Italien und England; nach Bacon und Galilei) BR

10.) Kolonialismus, Transformation der Kolonialgesellschaften: Nationalstaat, Unterdrückung lokaler Traditionen, Integration in den Weltmarkt, Unterentwicklung, Rassismus VH

 

III. Die Struktur der globalisierten Welt

12.) Weltwirtschaft: kapitalistische Transformation als Import, Kapitalismen, Unternehmen und Staaten, value chains, Struktur der Weltwirtschaft BR

13.) Ungleichheit: FestlandSOA, Indien, Ostasien?, Südafrika?, Brasilien, Deutschland BR

14.) Institutionen: Regionen, Standardisierung und Überwindung der Demokratie, globale Institutionen VH

15.) Intellektuelle Strömungen BR

16.) Zusammenfassung BR

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin