AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Social Movements in Pakistan - Reviewing Democracy Theories and Activisms in Postcolonial Nation-building Processes in a Comparative Perspective - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53769
Semester WiSe 2018/19 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache englisch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 12:00 bis 14:00 wöch 22.10.2018 bis 11.02.2019  Institutsgebäude - 329 Invalidenstraße 110 (I 110) - (Unterrichtsraum)   findet statt     35
Einzeltermine:
  • 22.10.2018
  • 29.10.2018
  • 05.11.2018
  • 12.11.2018
  • 19.11.2018
  • 26.11.2018
  • 03.12.2018
  • 10.12.2018
  • 17.12.2018
  • 07.01.2019
  • 14.01.2019
  • 21.01.2019
  • 28.01.2019
  • 04.02.2019
  • 11.02.2019
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Fleschenberg, Andrea
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Süd-u. Südostasienstudien Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   1 -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

Das Seminar verbindet die Lektüre von demokratietheoretischen Texten von Mouffe und Laclau mit der Analyse ausgewählter sozialer Bewegungen im post-kolonialen Nationsbildungsprozess Pakistans, damit einhergehender gesellschaftspolitischer Diskurse und Contentious Politics. Fallbeispiele umfassen u.a. das Progressive Writer’s Movement (post-1947), die Frauenbewegung im  Wandel der Zeit (post-1947), subalterne Aktivismen (bspw. Peasant Movement and Bonded Labor Activism post-2000, Kaachi Abadi Alliance post-2005) sowie das Lawyer’s Movement (2007/8).

Bemerkung
  • aktive Teilnahme plus
  • Option 1: Referat zu Fallstudie mit Poster/ Powerpoint sowie Essay oder annotierter Bibliographie (5 Seiten);
  • Option 2: zehnseitige Literatur Review zu Fallstudie plus Kurzpräsentation mit Handout oder Poster in der Seminarsitzung

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin