AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Medien/Oikos/Nomos/Logos - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53537
Semester WiSe 2018/19 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mi. 16:00 bis 18:00 wöch
Einzeltermine ausblenden
Pergamonpalais - 0.01 Georgenstraße 47 (GEO 47) - (Musisch-technische Unterrichtsräume)   findet statt     25
Einzeltermine:
  • 17.10.2018
  • 24.10.2018
  • 31.10.2018
  • 07.11.2018
  • 14.11.2018
  • 21.11.2018
  • 28.11.2018
  • 05.12.2018
  • 12.12.2018
  • 19.12.2018
  • 09.01.2019
  • 16.01.2019
  • 23.01.2019
  • 30.01.2019
  • 06.02.2019
  • 13.02.2019
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
van Treeck, Jan Claas , PhD verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Medienwissenschaft Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft, Medientheorien
Inhalt
Kommentar

Medien und ihre Ökonomien sind im Gefolge von medienökologischen Überlegungen (etwa angestoßen durch die Debatte um das "Anthropozän") erneut in den Fokus gerückt. Dabei wird die medienökonomische Debatte gerne verkürzt auf monetäre Fragen – wie etwa in der aktuellen Ausgabe der ZfM. Zu kurz kommt dabei oft die systemische Frage, die Frage nach dem Oikos und seiner Grenzen, die sich in jede medienökonomische/-ökologische Diskussion einschreibt.

Auch im Sinne einer Befragung der medien"eigenen" Metaphern wirft das Seminar einen Blick auf die Systemik von Medien und die Konstruktion von Oikos, Nomos und Logos.

Literatur

Alle Texte werden als Pdf zur Verfügung gestellt.

Bemerkung

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Um eine verbindliche Anmeldungen wird bis zum 30. September 2018 gebeten an jc.vantreeck@hu-berlin.de

 

Information zum Beginn der LV im WS 2018/2019: 

Am 17. Oktober 2018 findet der Workshop "re-thinking computation"  (https://www.musikundmedien.hu-berlin.de/de/medienwissenschaft/medientheorien/medien_die_wir_meinen/projekte/re-thinking-computation)  statt, wozu Sie herzlich eingeladen sind.
 
Die Lehrveranstaltung beginnt somit erst am24. Oktober 2018. 
Prüfung

MAP: Hausarbeit (40000 Zeichen, einschl. Fußnoten, ca. 15 Seiten)

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin