AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden
Am 18.05.2017 werden von 09:00 Uhr bis voraussichtlich 12:00 Uhr Wartungsarbeiten durchgeführt. AGNES wird währenddessen nicht erreichbar sein. Planen Sie bitte diesen Ausfall in Ihre Veranstaltungs- und Prüfungsorganisation ein.
Bitte beachten Sie auch die   Störungsseite des CMS.

Grenzen der (Volks-)Gemeinschaft - Aporien eines Sehnsuchtsortes - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 532868
Semester SoSe 2017 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Wichtige Änderungen

Während der Instandsetzungsarbeiten im Seminarraum findet das Seminar in GEO 47, Raum 4.30 statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Mi. 14:00 bis 18:00 14tgl./2 26.04.2017 bis 19.07.2017 
Einzeltermine anzeigen
Pergamonpalais - 0.10 Georgenstraße 47 (GEO 47) - (Seminar- und Unterrichtsraum)   findet statt     25
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Bruns, Claudia , Prof. Dr. verantwort
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Kulturwissenschaft Hauptfach ( POVersion: 2008 )   -  
Master of Arts  Kulturwissenschaft Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Kulturwissenschaft
Inhalt
Kommentar

Die (Volks)Gemeinschaft feiert derzeit eine unerwartete Neuauflage, nicht zuletzt bei Identitären und AfD. Woher kommt dieser “Wille zur Gemeinschaft”, der spätestens seit Ferdinand Tönnies als Alternative zu den Verwerfungen der modernen Gesellschaft firmiert? Hoch gefeiert von den Vertretern der Konservativen Revolution, beschworen von der 68er Bewegung, steht die Suche nach alternativen Solidargemeinschaften zur kapitalistischen Selbstausbeutung auch gegenwärtig hoch im Kurs. Das Seminar möchte verschiedene Figuren der Gemeinschaft von ihren Rändern her erkunden, ihrer verschlechtlichten und rassisierten Körperlichkeit sowie ihren epistemischen Aporien und postmodernen Refigurationen nachgehen.

 

Lektürehinweise:

Vogl, Josef: Gemeinschaften, 1994

Klinger, Cornelia: Flucht – Trost – Revolte, 1995

Derrida, Jacques: Politik der Freundschaft, 2002

Wild, Michael: Volksgemeinschaft als Selbstermächtigung, 2007

Prüfung

Hausarbeit mündliche Prüfung

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2017 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin