AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Historizität der Architektur. Theorie und Geschichte europäischer Denkmalpflege - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 533644
Semester SoSe 2017 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Mo. 14:00 bis 16:00 wöch 24.04.2017 bis 17.07.2017  Pergamonpalais - 3.30 Georgenstraße 47 (GEO 47) - (Unterrichtsraum)   findet statt    
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hillnhütter, Sara , M.A.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Kunst- und Bildgeschichte Beifach ( POVersion: 2009 )     -  
Bachelor of Arts  Kunst- und Bildgeschichte Kernfach ( POVersion: 2009 )     -  
Bachelor of Arts  Kunst- und Bildgeschichte Zweitfach ( POVersion: 2009 )     -  
Bachelor of Arts  Kunst- und Bildgeschichte Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Bachelor of Arts  Kunst- und Bildgeschichte Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Kunst- und Bildgeschichte
Inhalt
Kommentar

In der Geschichte der Denkmalpflege stellten sich Akteure häufig die Frage, ob man Denkmäler rekonstruieren, konservieren oder in ihrem Zustand belassen sollte. Die Architektur gewann dabei in der wissenschaftlichen Rezeption zunehmen die Rolle eines „stummen Zeugen“, der Geschichte scheinbar auch im Unterschied zu Schriftnachrichten unmittelbar präsent machte.
Das Seminar geht dem Spannungsverhältnis von Materialität und Ästhetik in der Debatte um die Historizität von Architektur nach. Dabei kommen sowohl historische Beispiele aus der Denkmalpflege, als auch zeitgenössische Beispiele der Architekturrekonstruktion zur Sprache.

Der erste Termin und damit die Referatsvergabe findet am Montag, den 24.04.17 statt.

 

 

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2017. Aktuelles Semester: SoSe 2024.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin