AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Sprache und Geschichte - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 51556
Semester WiSe 2015/16 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 08:00 bis 10:00 wöch von 13.10.2015 
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 4031 Friedrichstraße 191 (FRS191) - (Unterrichtsraum)   findet statt     25
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Göbel, Eva , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Education (2)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (1)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2010 )     -  
Master of Education (2)  Geschichte 1. Fach ( POVersion: 2010 )     -  
Master of Education (ISS)  Geschichte 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (GYM)  Geschichte 1. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (1)  Geschichte 2. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (2)  Geschichte 2. Fach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Education (ISS)  Geschichte 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (GYM)  Geschichte 2. Fach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Master of Education (GS)  Sachunterricht (GeWi) Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Philosophische Fakultät, Institut für Geschichtswissenschaften
Inhalt
Kommentar

Geschichte denken als mentale Operation und als Ziel des Geschichtsunterrichts ist primär eine sprachliche Leistung. Die Übung diskutiert ausgehend von den Theoriekonzepten im Hauptseminar Möglichkeiten die fachspezifische Sprachkompetenz der Lernenden zu fördern. Parallel zur Vorstellung geeigneter Aufgabenformate und Lernbegleitinstrumente erarbeiten die Studierenden in Kleingruppen ein Praxisbeispiel zu einem selbst gewählten Inhalt, bei dem die Schulung der narrativen Kompetenz und die damit verbundenen fachsprachlichen Herausforderungen im Mittelpunkt stehen.

Literatur

Saskia Handro/Bernd Schönemann (Hg.): Geschichte und Sprache, 2010; Becker-Mrotzek, Michael/Schramm, Karen/Thürmann, Eike/Vollmer, Helmut Johannes (Hg.): Sprache im Fach. Sprachlichkeit und fachliches Lernen, 2013; Pandel, Hans-Jürgen: Historisches Erzählen. Narrativität im Geschichtsunterricht, 2010.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2015/16. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin