AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Transdisziplinär studieren in den Gender Studies - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Tutorium Veranstaltungsnummer 53924
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Nachfrist    02.11.2020 - 05.11.2020   
KSBF-Frist    28.09.2020 - 28.10.2020   
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 10:00 bis 12:00 c.t. wöch 02.11.2020 bis 22.02.2021      findet statt     20
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 2
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 12:00 bis 14:00 c.t. wöch 03.11.2020 bis 23.02.2021      findet statt     20
Gruppe 2:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Gross, Joss Jasmine verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Geschl.stud./Gender Stud. Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Programmstud.-o.Abschl.MA  Geschl.stud./Gender Stud. Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, weitere Wissenschaftliche Einrichtungen, Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien
Inhalt
Kommentar

Das Tutorium begleitet Sie unterstützend in Ihrem MA Gender Studies bei den transdisziplinären Herausforderungen des Studiums. Ob mündliche Prüfung, schriftliche Hausarbeit oder freies Projekt, im Tutorium wird es die Möglichkeit geben, Themenfindungs- und Eingrenzungsstrategien zu üben, methodische Kompetenzen zu schärfen und sich mit Arbeitsplanungsschritten zu befassen. Durch eine theoretische Auseinandersetzung mit einer exemplarischen Auswahl von veröffentlichten Masterarbeiten am ZtG, soll das Tutorium auch einen ersten Einblick in genderspezifische Forschungsthemen und methodische Vorgehensweisen, die im Rahmen einer Projekt- oder Masterarbeit umgesetzt werden könnten, schaffen. Das Tutorium bietet den Raum durch kreative Schreibübungen und im gegenseitigen Austausch eigene Forschungsfragen zu entwickeln, sich gegenseitig bis hin zum Schreiben eines Exposés oder Essays zu begleiten und die jeweils eigene Position in den Gender Studies zu finden und zu stärken.

Literatur

ZtG Broschüren als Hilfen zum wissenschaftlichen Arbeiten:

  • Wissenschaftliches Arbeiten in den Gender Studies - Ein Leitfaden für Student_innen (Download als PDF)
  • Ein Workbook zum wissenschaftlichen Arbeiten in den Gender Studies - Techniken, Tipps und Übungen von Student_innen für Student_innen (Download als PDF)
  • Diskriminierungskritische Lehre. Denkanstöße aus den Gender Studies (Download als PDF)
Bemerkung

Dieses Tutorium ist für Studierende der MA Gender pflicht. Ihr könnt euch über Agnes anmelden oder die Tutorin direkt anschreiben (grossjos@hu-berlin.de), wenn ihr z.B. mit einem anderen Namen anmelden möchtet, als der, mit dem ihr immatrikuliert seid. Eine Mail mit mehreren Infos wird rumgeschickt.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin