AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Biblisch Aramäisch (GS/HS - H 211/410/411/611/612/613) - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 60906
Semester WiSe 2020/21 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 12:00 bis 14:00 wöch Institutsgebäude - 330 Burgstraße 26 (BU26) - (Unterrichtsraum) Tropper findet statt    
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Tropper, Josef , Dr. phil.
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Theologische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Teile des Alten Testaments (z. B. mehrere Kapitel aus Esra und Daniel) haben nicht Biblisch-Hebräisch sondern Biblisch-Aramäisch als Originalsprache. Dieser Sprachkurs führt ein in die Grammatik dieser Sprache und eröffnet zugleich einen Zugang zu der weiten Welt anderer aramäischer Sprachen (z. B. Klassisch Syrisch). Er hilft zudem, sogenannte Aramaismen des Biblisch-Hebräischen besser zu verstehen.

Literatur

J. Tropper - D. Nicolae,  Biblisch-Aramäisch kompakt (Hebraica et Semitica Didactica 2), Kamen, 2. Aufl. 2013: Spenner.

Bemerkung

Teilnahmevoraussetzung: Hebraicum.

Bitte melden Sie sich beim Lehrenden über folgende E-Mail zur Lehrveranstaltung an: josef.tropper@t-online.de

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin