AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Sprachkontakt in Afrika / Language Contact in Africa - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Hauptseminar Veranstaltungsnummer 53748
Semester SoSe 2020 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch-englisch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Sa. 10:00 bis 15:30 Einzel am 25.04.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.505 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   findet statt     25
Sa. 10:00 bis 15:30 Einzel am 09.05.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.505 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   findet statt     25
Sa. 10:00 bis 15:30 Einzel am 20.06.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.505 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   findet statt     25
Sa. 10:00 bis 15:30 Einzel am 11.07.2020 Universitätsgebäude am Hegelplatz - 1.505 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum)   findet statt     25
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Beyer, Klaus , Dr. phil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Afrikawissenschaften Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   5+4  2 -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

In dieser Übung wird Sprachkontakt in Afrika als einer der wichtigsten Faktoren für Sprachwandel, -tod und -entstehung untersucht. Dabei werden die verschiedenen Formen des Kontakts und ihre soziolinguistischen Implikate fokussiert. Es werden sowohl aktuelle Szenarien aus der Stadt- und Jugendsprachforschung wie auch historische Sprachkontaktsituationen in den Blick genommen sowie die Konsequenzen für Theorien und Modelle betrachtet.
Da die Übung als Blockveranstaltung (4 Blöcke zu je 5 Stunden) angelegt ist und Terminabsprachen nötig werden ist eine Anmeldung per e-mail (klaus.beyer@rz.hu-berlin.de) obligatorisch.

This seminar will look at language-contact in Africa as one of the principal mechanisms for language change, language death and birth. We will concentrate on the sociolinguistic implications of contact-induced change thereby focusing on urban and youth languages but also looking at historical long term contact scenarios. We also look at consequences for theory and models triggered through the latest interest in contact research.
As the seminar will be blocked (4 dates, each 5 hours) and coordination of dates will be necessary registration via e-mail is compulsory (klaus.beyer@rz.hu-berlin.de).

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin