AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Modul 1 (Master; AGSP): Lernen und Lehren im institutionalisieren Kontext | Pflichtseminar "Grundschule als Ort von Sozialisation und Bildung" - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 54030
Semester SoSe 2020 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich Grundschullehramt - Frist    01.02.2020 - 08.04.2020   
Beschreibung :
Die Einschreibfrist hat sich verändert? -
Beachten Sie bitte, dass aufgrund der aktuellen Gefährdungssituation durch das Coronavirus der Beginn der Vorlesungszeit auf den 20.04. verschoben wurde. Bitte besuchen Sie regelmäßig die Website Ihrer Fakultät bzw. Ihres Institutes und natürlich AGNES, um das zusätzlich geschaffene digitale Lehrangebot nicht zu verpassen!
Veranstaltungsformat digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 14:00 bis 16:00 wöch von 22.04.2020  Institutsgebäude - 0.02 Sophienstraße 22-22a (SO 22) - (Unterrichtsraum) Dietrich findet statt     30
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 2
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 16:00 bis 18:00 wöch von 22.04.2020  Institutsgebäude - 0.02 Sophienstraße 22-22a (SO 22) - (Unterrichtsraum) Dietrich findet statt     30
Gruppe 2:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 3
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Do. 10:00 bis 14:00 14tgl./1 von 23.04.2020    Uhlendorf findet statt     30
Gruppe 3:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 4
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Do. 10:00 bis 14:00 14tgl./2 von 30.04.2020    Uhlendorf findet statt

 

  30
Gruppe 4:
Zur Zeit keine Belegung möglich
Gruppe 5
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Di. 14:00 bis 16:00 wöch von 14.04.2020    Erbstößer findet statt     30
Gruppe 5:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Dietrich, Cornelie, Professorin, Dr. verantwortlich
Erbstößer, Sabine verantwortlich
Uhlendorf, Niels verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Education (GS)  Deutsch Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2016 )   -  
Master of Education (QGS)  Deutsch Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Master of Education (QGS)  Mathematik Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Master of Education (GS)  Sachunterricht (GeWi) Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2016 )   -  
Master of Education (QGS)  Sachunterricht (GeWi) Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Master of Education (GS)  Sachunterricht (NaWi) Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2016 )   -  
Master of Education (QGS)  Sachunterricht (NaWi) Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2018 )   -  
Master of Education (GS)  Sonderpädagogik Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2016 )   -  
Bachelor of Arts (GS)  Sonderpädagogik (Gebärd.) Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2016 )   -  
Master of Education (GS)  Sport Studienfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2016 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtungen
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Sachunterricht und seine Didaktik in der Primarstufe
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Grundschulpädagogik mit Schwerpunkt Lernbereich Sachunterricht
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften, Allgemeine Grundschulpädagogik
Inhalt
Kommentar

Gruppen 1 und 2: Sprechpraktiken der Grundschule

Erziehung und Sozialisation in der Grundschule finden wesentlich in und durch sprachliche Praktiken statt: erzählen, ermahnen, argumentieren, loben, beraten, streiten und vieles andere mehr. Dabei ist das Sprechen der Lehrkräfte wie der Kinder sowohl im Leib fundiert und damit in wesentlichen Anteilen performativ und unverfügbar, es ist ebenso auch gesellschaftlich vorstrukturiert durch sprachliche Normen, Tabus und Gewohnheiten, Erziehungsziele. Ausgehend von und angebunden an eigene(n) Erfahrungen unserer sprachlichen Sozialisation erkunden wir im Seminar die „Sprachspiele“ der Schule in Auseinandersetzung mit Lektüren aus Sprachsoziologie und Sprachphilosophie und Erziehungswissenschaft. Inhaltlich Schwerpunkte sollen nach Interesse der Teilnehmer*innen gemeinsam abgestimmt werden.

Literatur:

Pierre Bourdieu: Was heisst sprechen? Wien 1990

Wulf/M. Göhlich/J. Zirfas (Hg.): Grundlagen des Performativen. Eine Einführung in die Zusammenhänge von Sprache, Macht und Handeln.

 

Gruppen 3 und 4: Kindheiten im Film - Kinder in der Schule

Die Seminargruppe beschäftigt sich mit zentralen Ansätzen der Sozialisations- und Kindheitsforschung und reflektiert ausgehend davon thematisch anschlussfähige Filme (u.a. Systemsprenger, Florida Project). Die behandelten Themen (z.B. Repräsentation von Kindheit, Kinderschutz, generationale Ordnungen, Rassismus) dienen als Grundlage zur Diskussion von Herausforderungen für die Grundschule und das professionelle Handeln als Lehrkraft. Voraussetzung für das Seminar ist die Bereitschaft, die besprochenen Filme im Voraus selbstorganisiert zu sehen und diese im Seminar zu den besprochenen Ansätzen ins Verhältnis zu setzen.

 

Gruppe 5

In der Veranstaltung steht die Institution Grundschule auf dem empirischen Prüfstand. In Form einer Fachtagung zum Status quo hundertjährige Grundschule widmen sich die einzelnen Sitzungen im Stil eines Fachbeitrags der Auseinandersetzung mit Erkenntnissen aus der Empirie zu den Errungenschaften der Grundschule: innere Differenzierung, Individualisierung, Förderung und Förderschwerpunkte, Bildung traumatisierter Kinder, Umgang mit Auffälligkeiten, Anerkennung in pädagogischen Interaktionen, Beliefs von Grundschullehrkräften etc.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2020 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin