AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Studienprojekt - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Studienprojekt Veranstaltungsnummer 5230085
Semester SoSe 2020 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 14:00 bis 18:00 wöch Universitätsgebäude am Hegelplatz - 3.231 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Besprechungsräume allgemein) Räthel findet statt     24
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Räthel, Clemens
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Skandinavistik/Nordeuropa Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Nordeuropa-Institut
Inhalt
Kommentar

Musik, Literatur und die bildenden Künste sind grenzüberschreitend erfolgreich. Die Melodien von Niels Gade, Edvard Grieg oder auch ABBA funktionieren überall – gleichzeitig werden die SchöpferInnen aber doch als Dänen, Norweger oder SchwedInnen gefeiert. Es gibt scheinbar „nordische“ Töne, „nordisches“ Licht – also spezifisch skandinavische Kunst. Und dann singen auch noch ewig diese Wälder…  

Das Studienprojekt fragt nach deutsch-skandinavischen Begegnungsräumen, die in oder mit Hilfe der Kunst entstehen. Sei es durch KünstlerInnen, die sich auf Entdeckungsreisen begeben, sei es in der Musik, den bildenden Künsten oder der Literatur.

Im Studienprojekt erarbeiten wir uns diese Thematik anhand von Fallstudien in Projektgruppen und Einzelarbeiten. Das Modul setzt sich aus einem Projektkurs sowie betreutem Selbststudium zusammen. Im Projektkurs, der aus gemeinsamer Lektüre, Werkstattsitzungen oder Gruppenkonsultationen besteht, entwickeln wir gemeinsam Fragestellungen sowie theoretisch-methodische Zugänge. In Gruppen werden dann Forschungsprojekte zu klar umgrenzten Themen aus den im Projektkurs diskutierten Gegenstandsbereichen ausgearbeitet und in der Modulabschlussprüfung präsentiert.

OBS! Das Studienprojekt wird vierstündig in der ersten Semesterhälfte angeboten.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin