AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Karl Marx und seine Schriften zu Britisch-Indien und China - Detailseite

Grunddaten
Veranstaltungsart Forschungsseminar Veranstaltungsnummer 53687
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Nachfrist    14.10.2019 - 17.10.2019   
Zentrale Frist    01.07.2019 - 09.10.2019    aktuell

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Do. 10:00 bis 12:00 wöch 24.10.2019 bis 13.02.2020 
Einzeltermine anzeigen
edison höfe - 217 Invalidenstraße 118 (I118) - (Unterrichtsraum)   findet statt     40
Gruppe 1:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Mann, Michael , Prof. Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Süd-u. Südostasienstudien Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   6+4  2 -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

Karl Marx hat sich in Zeitungsartikeln in der New York Herald Tribune und in diversen anderen seiner Schriften und Korrespondenzen zu Aspekten der britischen Kolonialherrschaft in Indien und der Politik Großbritanniens gegenüber China geäußert. Anhand zahlreicher originaler Zeitungsartikel und Auszügen aus den Schriften Karl Marx' sowie der dazugehörigen Sekundärliteratur soll in das zeitgenössisches Denken und das Entstehen von Diskursen eingeführt werden.

 

Prüfung

Forschungsbericht oder Hausarbeit (15-20 Seiten), 31. März 2020. 

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin