AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Nutzung der amtlichen Statistik in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Integrierte Lehrveranstaltung (Vorlesung mit Seminar oder Übung) Veranstaltungsnummer 7010311
Semester WiSe 2017/18 SWS 3
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 13:00 bis 16:00 wöch
Einzeltermine anzeigen
Jacob und Wilhelm Grimm-Zentrum - 1.701 Geschwister-Scholl-Straße 1 (ZUB) - (Medienunterstützter Unterrichtsraum)   findet statt     25
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Kutzki, Verena
Rockmann, Ulrike, Professor, Dr.
Voshage, Ramona
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Programmstudium-o.Abschl.  Betriebl. Rechnungswesen Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Bachelor of Science  Betriebl. Rechnungswesen Zweitfach ( POVersion: 2007 )     -  
Bachelor of Science  Betriebswirtschaftslehre Monobachelor ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Betriebswirtschaftslehre Monobachelor ( POVersion: 2010 )     -  
Bachelor of Science  Betriebswirtschaftslehre Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )     -  
Programmstudium-o.Abschl.  Betriebswirtschaftslehre Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Bachelor of Science  Volkswirtschaftslehre Monobachelor ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Volkswirtschaftslehre Monobachelor ( POVersion: 2010 )     -  
Bachelor of Science  Volkswirtschaftslehre Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )     -  
Programmstudium-o.Abschl.  Volkswirtschaftslehre Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Bachelor of Arts  Volkswirtschaftslehre Zweitfach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Volkswirtschaftslehre Zweitfach ( POVersion: 2004 )     -  
Bachelor of Science  Volkswirtschaftslehre Zweitfach ( POVersion: 2010 )     -  
Bachelor of Arts  Volkswirtschaftslehre Zweitfach ( POVersion: 2010 )     -  
Bachelor of Arts  Volkswirtschaftslehre Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )     -  
Bachelor of Science  Volkswirtschaftslehre Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )     -  
Bachelor of Science  Wirtschaftspädagogik (W) Kernfach ( POVersion: 2007 )     -  
Programmstudium-o.Abschl.  Wirtschaftspädagogik (W) Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Bachelor of Science  Wirtschaftspädagogik (WV) Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2015 )     -  
Bachelor of Science  Wirtschaftspädagogik (WV) Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2015 )     -  
Bachelor of Science  Wirtschaftspädagogik (WV) Kernfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )     -  
Bachelor of Science  Wirtschaftspädagogik (WV) Kernfach ( Vertiefung: mit LA-Option; POVersion: 2016 )     -  
Programmstudium-o.Abschl.  Wirtschaftspädagogik (WV) Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtungen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Statistik
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Inhalt
Kommentar

Die empirischen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sind vor allem immer auf eines angewiesen: Daten. Eine zentrale Quelle dieser Daten ist die amtliche Statistik des Bundes und der Länder. Ziel dieser Vorlesung ist es, die Möglichkeiten und Grenzen der amtlichen Statistik für die empirische Forschung aufzuzeigen. Dazu geben Referenten des Amtes für Statistik für Berlin-Brandenburg und des DIW Berlin einen anwendungsbezogenen Überblick über die Arbeitsweise und das Datenangebot der amtlichen Statistik. Neben den methodischen Grundlagen für die Erhebung und Nutzung amtlicher Daten werden Beispiele aus der Bevölkerungs- und Wirtschaftsstatistik praxisnah vorgestellt.

Das erlernte Wissen soll im Rahmen einer Hausarbeit (Entwicklung und Bearbeitung einer Forschungsfrage) selbständig angewendet und hinterfragt werden. Unbenoteter Bestandteil des Seminars ist eine Präsentation.

  1. Das Datenangebot der amtlichen Statistik / Qualität in der amtlichen Statistik
  2. Forschungsprozess und Datenrecherche
  3. Grundlagen der deskriptiven Statistik
  4. Nutzungs- und Auswertungsmöglichkeiten für kleinräumige Daten und statistische Karten
  5. Das Statistische Informationssystem Berlin Brandenburg (StatIS BBB)
  6. Einführung in die Datenanalyse mit SPSS am Beispiel der Verdienststrukturerhebung
  7. Vorstellung der Forschungsprojekte
  8. Bildungsstatistiken
  9. Zensus 2011 und Bevölkerungsfortschreibung
  10. Mikrozensus
  11. Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung / Energie- und CO2-Bilanz
  12. Unternehmensstatistiken
  13. Agrarstatistiken
  14. Preisstatistiken / Finanzstatistiken
  15. Forschungsdatenzentrum / Datenschutz und statistische Geheimhaltung
  16. Vorstellung der ersten Ergebnisse

Hörerkreis: Ab 3. Semester

Teilnehmerbeschränkung: 25

Anmeldung: Im Zeitraum vom 01.07. bis 12.10.2017 via AGNES (Onlineanmeldung).

Bemerkung

StO/PO BA BWL und VWL 2010: 6 LP, Modul: "Angewandte Statistik"

StO/PO BA BWL und VWL 2016: 6 LP, Modul: "Nutzung der amtlichen Statistik in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften"

 

Prüfung

Hausarbeit

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18. Aktuelles Semester: SoSe 2018.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin