AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Flanieren in Berlin: Großstadterfahrungen, Literatur und Kultur der 1920er und 1930er Jahre/Strolling in Berlin: City, Literature and Culture in the years 1920s and 1930s: Experiences in the city and its literature and culture - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 02181257
Semester WiSe 2015/16 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch-englisch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Fr. 10:00 bis 12:00 wöch 16.10.2015 bis 12.02.2016 
Einzeltermine anzeigen
Institutsgebäude - 0323-26 Hausvogteiplatz 5-7 (HV 5) - (Unterrichtsraum)   findet statt     25
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Effertz, Julia , Dr. begleitend
Rinke, Stefanie , Dr. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Universitätsverwaltung, Studienabteilung (I), Administration Qualitätspakt Lehre, bologna.lab
Inhalt
Kommentar

 Language requirements: min. English B1; min. German B1

The seminar focuses on Berlin on the years 1920s and 1930s. It deals with the cultural practices, in particular the art of taking a walk (strolling), the culture of salaried masses and the consumer culture, and analyses cultural practices by reading literature and film. To learn about the intersection of literature and practices, e.g. concerning reading the street like a book, the seminar takes place in university (in-class course), studying texts in close reading, and study trips in the town (field trips).

This is a bilingual seminar, so that the language in class will be English and German. But we will try to speak as much German in class as we can, to improve our German language skills. English will serve as a Lingua franca.

The texts will be, if possible, in German and English. The guided tour to Siemensstadt will be in English, the short presentations and essays will be in English or German.

German Level B1 and English Level B1

 

All the readings are available via Moodle. Please prepare the course readings in advance of each session.

 

Literatur

Baum, Vicki, Menschen im Hotel, Köln 2007.
Benjamin, Walter, Der Flaneur, in: Ders., Gesammelte Schriften, Bd. I. 2, hrsg. von Rolf Tiedemann und
Hermann Schweppenhäuser, Frankfurt a. M. 1991, S. 537-569.
Benjamin, Walter, Berliner Kindheit um Neunzehnhundert, in: Ders., Gesammelte Schriften, Bd. IV.1,
hrsg. von Tillman Rexroth, Frankfurt a. M. 1991, S. 235-304.
Hessel, Franz, Ein Flaneur in Berlin, mit zeitgenössischen Fotografien von Friedrich Seidenstücker,
Berlin 1984.
Keun, Irmgard, Das kunstseidene Mädchen, nach dem Erstdruck von 1932, Berlin 2005.
Kracauer, Siegfried, Das Ornament der Masse: Essays, Frankfurt a. M. 1963.
Kracauer, Siegfried, Die Angestellten, 2. Aufl., Frankfurt a. M. 1971.
Kracauer, Siegfried, Straßen in Berlin und anderswo, Berlin 1987.
Simmel, Georg, Die Großstädte und das Geistesleben, in: Ders., Gesamtausgabe, Bd. 7: Aufsätze und
Abhandlungen 1901-1908, hrsg. von Ottheim Rammstedt, Frankfurt a. M. 1995, S. 116-131.

 

Ankum, Katharina von, „Ich liebe Berlin mit einer Angst in den Knien“: Weibliche Stadterfahrung in
Irmgard Keuns Das kunstseidene Mädchen, in: The German Quarterly 67 (1994) H. 3, S. 369-388.
Ankum, Katharina von, Material Girls: Consumer Culture and the „New Women“ in Anita Loos’
Gentlemen Prefer Blondes and Irmgard Keun’s Das kunstseidene Mädchen, in: Colloquia Germanica.
Internationale Zeitschrift für Germanistik 27 (1994) H. 2, S. 159-172.
Benjamin, Walter, Die Wiederkehr des Flaneurs, in: Gesammelte Schriften, Bd. III.: Kritiken und
Rezensionen, hrsg. von Rolf Tiedemann und Hermann Schweppenhäuser, Frankfurt a. M. 1989, S. 194-
199.
Berlin-Flaneure: Stadt-Lektüren in Roman und Feuilleton 1910 – 1930, hrsg. von Peter Sprengel, Berlin
1998.
Bowlby, Rachel, Walking, women and writing. Virginia Woolf as flâneuse, in: New feminist discourses:
essays in literature, criticism, London 1992, S. 26-47.
Brand, Dana, The spectator and the city in nineteenth-century American literature, Cambridge 1991.
Leibhaftige Moderne. Körper in Kunst und Massenmedien 1918-1933, hrsg. von Michael Cowan und Kai
Marcel Sicks, Bielefeld 2005.
Dandy – Snob – Flaneur. Exzentrik und Dekadenz. Kulturfiguren und Sozialcharaktere des 19. und 20.
Jahrhunderts, hrsg. von Gerd Stein, Bd. 2, Frankfurt a. M. 1985.
Erbe, Günter, Der moderne Dandy, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 46 (2004), S. 31-38.
Femme Flaneur – Erkundungen zwischen Boulevard und Sperrbezirk, hrsg. vom Verein August Macke
Haus e.V., (Schriftenreihe Verein August Macke Haus Bonn (2004) 47).
Friedberg, Anne, Window Shopping. Cinema and the Postmodern, Berkeley/Los Angeles/London 1993.
Frisby, David, Georg Simmels Großstadt: eine Interpretation, in: Cultural Turn: zur Geschichte der
Kulturwissenschaften, hrsg. von Lutz Musner, Gotthart Wunberg und Christina Lutter, Wien 2001, S. 65-
86.
„Genieße froh, was Du nicht hast”: der Flaneur Franz Hessel, hrsg. von Michael Opitz und Jörg Plath,
Würzburg 1997.
Gleber, Anke, The art of taking a walk: flanerie, literature, and film in Weimar culture, Princeton 1999.
Häntzschel, Hiltrud, Irmgard Keun, Hamburg 2001.
Hentschel, Linda, Pornotopische Techniken des Betrachtens. Raumwahrnehmung und
Geschlechterordnung in visuellen Apparaten der Moderne, Marburg 2001.
Jonsson, Stefan, Crowds and democracy : the idea and image of the masses from revolution to fascism,
New York 2013.
Köhn, Eckhardt, Straßenrausch – Flanerie und kleine Form. Versuch zur Literaturgeschichte des
Flaneurs bis 1933, Berlin 1989.
Kublitz-Kramer, Maria, Frauen auf Straßen. Topographien des Begehrens in Erzähltexten von
Gegenwartsautorinnen, München 1995.
Lensing, Leo, Cinema, Society and Literature in Irmgard Keun’s Das kunstseidene Mädchen, in:
Germanic Review 60 (1985), S. 129-134.
Metropolis Berlin: 1840-1940, hrsg. von Iain Boyd Whyte and Davis Frisby, Berkeley 2012.
Neumeyer, Harald, Der Flaneur: Konzeptionen der Moderne, Würzburg 1999.
Plath, Jürgen, Weiblichkeit und Metropole, in: „Genieße froh, was Du nicht hast”: der Flaneur Franz
Hessel, hrsg. von Michael Opitz und ders., Würzburg 1997, S. 117-132.
Pollock, Griselda, Die Räume der Weiblichkeit in der Moderne, in: Blick-Wechsel: Kostruktionen von
Männlichkeit und Weiblichkeit in Kunst und Kunstgeschichte, hrsg. von Ines Lindner, Berlin 1989, S.
313-332.
Schlör, Joachim, Nights in the Big City. Paris, Berlin, London 1840-1930, London 1998.
Schönfeld, Christiane, Dialektik und Utopie: die Prostituierte im deutschen Expressionismus, Würzburg
1996.
Symbolisches Flanieren. Kulturphilosophische Streifzüge. Festschrift für Heinz Paetzold zum 60., hrsg.
von Roger Behrens, Kai Kresse, Ronnie M. Peplow, Hannover 2001.
Weigel, Sigrid, „Die Städte sind weiblich und nur dem Sieger hold.“ Zur Funktion des Weiblichen in
Gründungsmythen und Städtedarstellungen, in: Triumph und Scheitern in der Metropole. Zur Rolle der
Weiblichkeit in der Geschichte Berlins, hrsg. von Sigrun Anselm und Barbara Beck, Berlin 1987, S. 207-
227.
Wolff, Janet, The Invisible Flaneuse: Women and the Literature of Modernity, in: Theory, Culture &
Society 2,3 (1985), S. 37-46.

Bemerkung

For international incoming students who enroll in the Berlin Perspectives module.

Application via Berlin Perspectives ONLY: BP module application

NO registration via Agnes.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2015/16. Aktuelles Semester: WiSe 2019/20.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin