AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden
Am 06.08.2020 werden von 08:30 Uhr bis voraussichtlich 12:00 Uhr Wartungsarbeiten durchgeführt. AGNES wird währenddessen nicht erreichbar sein. Planen Sie bitte diesen Ausfall in Ihre Veranstaltungs- und Prüfungsorganisation ein.
Bitte beachten Sie auch die   Störungsseite des CMS.

Informationen und Hinweise für Studierende

  • FAQ für Studierende bezüglich Corona

    Fragen und Antworten zum Prüfungs- und Vorlesungsgeschehen im Sommersemester 2020, sowie zu Campus-Card oder Semesterticket, finden Sie in den zentralen FAQ für Studierende. ►►►

  • Vizepräsidentin für Lehre und Studium zu aktuellen Herausforderungen im Sommersemester 2020

    Das Sommersemester 2020 startet am 20. April mit einem digitalen Lehrangebot. Es wird sich dabei um ein Semester handeln, das allen Studierenden, Lehrenden und Forschenden so weit wie möglich die Fortsetzung ihres Studiums und ihrer Aufgaben ermöglicht. Prof. Dr. Eva Inés Obergfell, Vizepräsidentin für Lehre und Studium, thematisiert die aktuellen Herausforderungen. ►►►

  • Voting zum Zustand einzelner Lehrräume

    Es ist nicht zu übersehen, dass an der HU mehr als sonst gebaut, saniert, renoviert wird. Das ist gut so. Da dieser Zustand noch einige Jahre anhalten wird, ist es umso wichtiger, dass sich die derzeit genutzten Lehrräume in einem akzeptablen Zustand befinden. Hilf uns dabei, Lehrräume zu finden, die überprüft werden sollten. Bewerte die Räume, in denen Du in diesem Semester Lehrveranstaltungen besucht hast, direkt über die Detailseiten der Veranstaltungen. ►►►

  • Konfigurationsänderung des eduroam-WLANs

    Aufgrund einer technischen Änderung müssen bis zum Sommer 2019 alle eduroam-Einstellungen angepasst werden. Bitte bedenken Sie dies, falls Sie noch Geräte (Smartphones, Tablets oder Notebooks) mit alter Konfiguration betreiben, da diese ggf. künftig keine Verbindung mehr zum eduroam-WLAN aufbauen können. ►►►

Nachrichten der Humboldt-Universität zu Berlin

  • Die Corona-Pandemie und anti-asiatischer Rassismus in Deutschland

    Berlin University Alliance fördert gemeinsames Forschungsprojekt der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und des Deutschen Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung ►►►

  • Atome beim Fotoshooting

    Wissenschaftler der HU Berlin und der TU Wien fotografierten erstmals einzelne Atome, die weniger als einen Tausendstel Millimeter über einer lichtleitenden Glasfaser schweben. ►►►

  • Berlin und Oxford gründen Centre for Advanced Studies

    Die Berlin University Alliance und die University of Oxford richten ein Centre for Advanced Studies ein, um ihre Wissenschaftskooperation voranzubringen ►►►

  • Auf Kosten der Kinder

    Zukünftige Generationen könnten ohne 1,5°C-konforme Klimaschutzmaßnahmen mit einer hohen Rechnung für die Beseitigung von Kohlendioxid konfrontiert werden ►►►

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin