AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Qualität in Bildungsprozessen - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 54151
Semester WiSe 2017/18 SWS 2
Rhythmus jedes Semester Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist - Eine Belegung ist online erforderlich

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Di. 10:00 bis 12:00 wöch 17.10.2017 bis 13.02.2018 
Einzeltermine anzeigen
Universitätsgebäude am Hegelplatz - 3.007 Dorotheenstraße 24 (DOR 24) - (Unterrichtsraum) Olbertz findet statt     10
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Olbertz, Jan-Hendrik, Professor
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Erziehungswissenschaften
Inhalt
Kommentar

"Qualität von Bildung" - wie kann man sie messen? Im Kontext der allgemeinen Diskussion um Relevanz und Effizienz von Bildung und Ausbildung, über Wettbewerb und Konkurrenz von Bildungseinrichtungen, internationale Vergleiche von Abschlüssen usw. spielt die Frage des Qualitätsmanagements in Bildungseinrichtungen eine wachsende Rolle. Neben den hierfür erforderlichen Zieldebatten  wird nach den Kriterien und Verfahren von Qualitätsprüfungen gefragt; Controlling-Verfahren müssen entwickelt werden, und schließlich geht es um die Art und Weise der "Rückmeldung" in laufende Prozesse. Erörtert werden u.a. Evaluationen, Gutachterverfahren, SWOT-Analysen, Benchmarkings, Compliance-Regeln, Kodizes, Selbstbindungen ... dabei geht es auch um die Frage, inwieweit man gängige Verfahren aus der Unternehmenspraxis (z.B. ISO-Normen) auf die Bewertung und Optimierung von Bildungsprozessen anwenden kann. In diesem Zusammenhang sollen Möglichkeiten, aber auch Grenzen der Anwendung ökonomischer bzw. marktbezogener Betrachtungsweisen von Bildungsprozessen aufgezeigt werden.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18. Aktuelles Semester: SoSe 2018.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin