AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Theories of Globalization - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 53730
Semester SoSe 2021 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache englisch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich Zentrale Nachfrist    12.04.2021 - 15.04.2021   
Zentrale Frist    01.03.2021 - 07.04.2021   
Veranstaltungsformat Digital

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 16:00 bis 18:00 c.t. wöch 14.04.2021 bis 14.07.2021  edison höfe - 315 Invalidenstraße 118 (I118) - (Unterrichtsraum)   findet statt     40
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Rehbein, Boike , Prof. Dr. verantwortlich
Söyler, Tamer , Dr. begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Arts  Global Studies Programme Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2016 )   3+2  1 -  
Master of Arts  Süd-u. Südostasienstudien Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   3+2  1 -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

Der Kurs soll einen Überblick über die wichtigsten Theorien der Globalisierung sowie einen Einstieg in die aktuellen Debatten zum Thema bieten. Der interdisziplinäre Kurs beschäftigt sich mit Texten aus den Sozial- und Geisteswissenschaften der vergangenen Jahrzehnte, die historisch kontextualisiert werden. Es werden nicht lediglich die einschlägigen Texte aus dem globalen Norden behandelt, sondern auch Perspektiven aus dem globalen Süden diskutiert.

The primary objective of this course is to introduce students to the main theories and contemporary debates regarding globalization processes. The course is interdisciplinary and draws on the major scholarly texts from social science and humanities disciplines since the Second World War. Globalization processes are set in a historical perspective and students become familiarized with perspectives from different regions.

Bemerkung

synchron/asynchron: Veranstaltung findet synchron statt

Prüfung

Klausur

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin