AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Corporate Governance - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 10814
Semester WiSe 2017/18 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!

Termine

Gruppe 1 iCalendar Export iCalendar Export
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
iCalendar Export Fr. 16:00 bis 18:00 wöch von 03.11.2017 
Einzeltermine anzeigen
Kommode - E44/46 Bebelplatz 2 (BE 2) - (Seminar- und Unterrichtsraum)        
iCalendar Export Do. 14:00 bis 16:00 Einzel am 09.11.2017
Einzeltermine anzeigen
Kommode - 139A Bebelplatz 2 (BE 2) - (Seminar- und Unterrichtsraum)        
iCalendar Export Do. 14:00 bis 16:00 Einzel am 23.11.2017
Einzeltermine anzeigen
Kommode - 139A Bebelplatz 2 (BE 2) - (Seminar- und Unterrichtsraum)        
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Leyens, Patrick C., Professor
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Master of Laws  Dt.und Europäisches Recht Hauptfach ( POVersion: 2007 )     -  
Master of Laws  Europäisches Recht Hauptfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )     -  
Staatsex. /1.Jurist.Prfg.  Rechtswissenschaft Hauptfach ( POVersion: 2008 )     -  
Programmstudium-o.Abschl.  Rechtswissenschaft Programm ( POVersion: 1999 )     -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Juristische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Die in deutscher Sprache angebotene Veranstaltung vermittelt rechtliche und ökonomische Grundlagen der Corporate Governance (Führung und Überwachung) börsennotierter Aktiengesellschaften. Zunächst werden Grundsatzprobleme der Agenturbeziehung zwischen Vorstand und Aktionären erarbeitet. Sodann werden die Ebenen der Corporate Governance erschlossen: die interne Überwachung durch Aufsichtsrat (mit Arbeitnehmermitbestimmung) und Hauptversammlung, die intermediäre Überwachung durch den Abschlussprüfer und die externe Unternehmenskontrolle durch den Markt für Unternehmensübernahmen.

Literatur

- Vorlesungsbegleitende Arbeitspapiere mit weiterführenden Literaturhinweisen

- Einführend: Hopt, ZHR 175 (2011) 448-463; Leyens, JZ 2007, 1061-1064

Bemerkung

Bitte beachten: Da die VL erst in der 3. Semesterwoche beginnt, werden die ersten beiden Termine nachgeholt (siehe Ausweisung).

Am 23.11. wird während der Vorlesung Corporate Governance die Klausur Z3 von den Prof. Leyens, Singer und Bachmann besprochen.

Strukturbaum

Die Veranstaltung wurde 5 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2017/18 gefunden:

Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin