AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Anorganisch-Chemisches Fortgeschritten-Praktikum - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 3120016
Semester WiSe 2012/13 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Weitere Links LV im Stundenplan des Instituts f. Chemie
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Wichtige Änderungen UE Mi 09-11 NEW 14 0'07 : nur im 1.HS,
UE Mi 11-13 NEW 14 0'06 : nur im 2.HS,
Übung = Vortragsseminar (relevant Grad. /Dokt.)
- Einschreibung in das Praktikum: Mo, 12.04.2010, nach der VL 20015
- Sicherheitsbelehrung, Praktikumseinführung: Mi, 14.04.2010 im Rahmen der Übung
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 09:00 bis 11:00 wöch 17.10.2012 bis 18.02.2013  Walther Nernst-Haus (LCP) - 0.07 Newtonstraße 14 (NEW14) - (Hör-/Lehrsäle ansteigend mit Experimentierbühne) Braun ,
Kemnitz ,
Ostermeier
findet statt    
Mi. 11:00 bis 13:00 wöch 17.10.2012 bis 18.02.2013  Walther Nernst-Haus (LCP) - 0.06 Newtonstraße 14 (NEW14) - (Hör-/Lehrsäle ansteigend mit Experimentierbühne)   findet statt    
Gruppe 1:
 

Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Science  Chemie Monobachelor ( POVersion: 2009 )     5 - 5 
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Chemie
Inhalt
Kommentar Lern- und Qualifikationsziele
Kenntnisse über moderne Aspekte der Hauptgruppenchemie (reaktive Spezies, phy-
siologische Aspekte, Bindungskonzepte, aktuelle Forschungsgebiete) und über die Strukturen und Reaktionen von me-
tallorganischen Verbindungen. Konzepte der Polyederverknüpfung in Festkörpern, Methoden der Festkörpersynthese,
Zusammenhänge zwischen Defektstruktur und Reaktivität sowie physikalischen Eigenschaften.
Voraussetzungen
Abschluß AC2 und OC2
Gliederung / Themen / Inhalte
Anspruchsvolle anorganische Präparate im
Saalpraktikum. Schlenk-Technik, Glove-Box-
Arbeiten. Arbeiten innerhalb der Arbeitskreise, Synthese forschungsrelevanter Verbindungen.
Prüfung Vor- und Nachbereitung der Experimente und Praktikumstestate. Seminarvortrag über ein unabhängiges Thema. Durchschnitt gewichteter Einzelnoten geht in die Gesamtnote für Modul AC3 ein.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2012/13. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin