AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Taiwan on Screen: Inszenierte Identitäten im 20. und 21. Jahrhundert - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 53771
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mi. 14:00 bis 16:00 wöch 23.10.2019 bis 12.02.2020  Institutsgebäude - 303 Johannisstraße 10 (JO10) - (Unterrichtsraum)   findet statt     25
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wasserfall, Julia , M.A.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Monobachelor ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   3+4  4 -  
Bachelor of Arts  Regionalst. Asien/Afrika Zweitfach ( Vertiefung: kein LA; POVersion: 2014 )   3+4  2 -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
Inhalt
Kommentar

Das Seminar bietet eine Einführung in die Filmgeschichte Taiwans. Neben den wichtigsten Strömungen („heathy realism“, „Taiwan New Cinema“ etc.) werden die prägendsten Regisseure (Hou Hsiao-Hsien, Tsai Ming-lang, Ang Lee etc.) und Filme der taiwanesischen Filmgeschichte behandelt. Zudem widmet sich das Seminar den wichtigen Fragen der Darstellung Taiwans im Film, der Fremdwahrnehmung des taiwanesischen Films und der grundlegenden Frage was als taiwanesischer Film gelten kann.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2021.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin