AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Straftaten gegen das Vermögen und gegen Gemeinschaftswerte - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 10290
Semester SoSe 2020 SWS 4
Rhythmus jedes 2. Semester Moodle-Link https://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=93577
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Keine Angabe

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 10:00 bis 12:00 wöch von 20.04.2020  Universitäts-Hauptgebäude - 2002 Unter den Linden 6 (UL 6) - (Hör-/Lehrsäle eben ohne Experimentierbühne)        
Mi. 10:00 bis 12:00 wöch Universitäts-Hauptgebäude - 2002 Unter den Linden 6 (UL 6) - (Hör-/Lehrsäle eben ohne Experimentierbühne)        
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Heger, Martin, Professor, Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Staatsex./ 1.Jurist.Prfg.  Rechtswissenschaft Hauptfach ( POVersion: 2008 )   4 - 4 
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtungen
Juristische Fakultät
Juristische Fakultät, Fachgruppe Strafrecht (Fachgebiete / Professuren)
Inhalt
Kommentar

In der Vorlesung werden Straftaten gegen das Vermögen und gegen Gemeinschaftswerte besprochen.

Straftaten gegen das Vermögen
Übersicht über die Vermögensdelikte
Diebstahl, § 242 StGB
Besonders schwerer Fall des Diebstahls, § 243 StGB
Diebstahlsqualifikationen, §§ 244 f. StGB
Unbefugter Gebrauch eines Kraftfahrzeuges, § 248b StGB
Unterschlagung, § 246 StGB
Raub, § 249 StGB
Schwerer Raub, § 250 StGB
Raub mit Todesfolge, § 251 StGB
Räuberischer Diebstahl, § 252 StGB
Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer § 316a StGB
Betrug - Grundstruktur, § 263 StGB
Betrug - Vermögensverfügung & Schaden, § 263 StGB
Computerbetrug, § 263a StGB
Subventionsbetrug, § 264 StGB
apitalanlagebetrug, § 264a StGB
Kreditbetrug, § 264a StGB
Versicherungsmissbrauch, § 265 StGB
Räuberische Erpressung, §§ 253, 255 StGB
Untreue, § 266 StGB
Vorenthalten & Veruntreuen von Arbeitsentgeld, § 266a StGB
Missbrauch von Scheck- & Kreditkarten, § 266b StGB
Erschleichen von Leistungen, 265a StGB
Hehlerei, § 259 StGB
Geldwäsche, § 261 StGB
Sachbeschädigung, § 303 StGB
Begünstigung, § 257 StGB

Straftaten gegen die Allgemeinheit
Strafvereitelung, § 258 StGB
Urkundenfälschung, § 267 StGB
Sonstige Urkundendelikte, §§ 268 ff. StGB
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, § 113 StGB
Vortäuschen einer Straftat, § 145d StGB
Falsche Verdächtigung, § 164 StGB
Aussagedelikte, §§ 153 ff. StGB
Brandstiftung, §§ 306 ff. StGB
Schwere Brandstiftung, § 306a StGB
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, § 142 StGB
Verkehrsdelikte, §§ 315 ff. StGB
Vollrausch, § 323a StGB
Unterlassene Hilfeleistung, § 323c StGB
Umweltdelikte, §§ 324 ff. StGB
Bestechungsdelikte, §§ 331 ff. StGB
Rechtsbeugung, § 339 StGB
Sonstige Amtsdelikte, 340 ff. StGB

Prüfung

Rechtswissenschaft PO 2008 / PO 2015: Modulabschlussklausur Strafrecht II (4h)

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020. Aktuelles Semester: WiSe 2020/21.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin