AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Digitale Geschäftsmodelle im hochregulierten Umfeld – Idee, Umsetzung, Finanzierung - Detailseite

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer 10524
Semester WiSe 2019/20 SWS 2
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfrist Es findet keine Online-Belegung über AGNES statt!
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Fr. 10:00 bis 20:00 wöch          
Sa. 10:00 bis 20:00 wöch          
So. 13:00 bis 18:00 wöch          
Gruppe 1:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Kilian, Robert , Dr.
Studiengänge
Abschluss Studiengang LP Semester
Staatsex./ 1.Jurist.Prfg.  Rechtswissenschaft Hauptfach ( POVersion: 2008 )   -  
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Juristische Fakultät
Inhalt
Kommentar

Wer insbesondere als Wirtschaftsanwalt erfolgreich sein will, muss digitale Geschäftsmodelle verstehen können, um die teils komplexen Sachverhalte analysieren und verständlich darlegen zu können. Die Einführung in das Finanzieren und Aufbauen von Geschäftsmodellen im digitalen und insbesondere im hoch regulierten Umfeld setzt Organisationstalent und effiziente Projektarbeit sowie die entsprechende Kommunikations- und Darstellungsfähigkeit zum Fundraising voraus. Die Veranstaltung vermittelt hierzu anhand von Case Studies und praktischen Übungen einen Einblick in diese Kompetenzen.

Die Veranstaltung gliedert sich entsprechend dem Titel in drei Teile. Im ersten Teil werden digitale Geschäftsideen im hochregulierten Umfeld, also insbesondere im Finanz-, Energie- und Gesundheitssektor besprochen. Dazu wird zunächst dargestellt, welche innovativen Lösungen es aktuell bereits am Markt gibt. Im Anschluss sollen die Teilnehmer selbst entsprechende neue Ideen zur Umsetzung von Geschäftsmodellen entwickeln. Im zweiten Teil soll auf die Umsetzung von Geschäftsideen, insbesondere auf die Schwierigkeiten schnell wachsender skalierbarer Organisationsstrukturen eingegangen werden. Letztlich werden in einem dritten Teil der Veranstaltung die Finanzierungsmöglichkeiten digitaler Geschäftsmodelle insbesondere durch Venture Capital besprochen. Den Teilnehmern wird nach einer kurzen Einführung zum Thema anhand von praktischen Übungen und Vorträgen die Möglichkeit gegeben, selbst in die Rolle eines Unternehmensinhabers zu treten und Finanzierungslösungen zu erarbeiten.

Bemerkung

Anmeldung per Email an: robert.kilian@n26.com

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten von N26, Kurfürstenstr. 72, 10787 Berlin, statt.

Prüfung

BZQ I: Kurzvorträge und Rollenspiele

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2021.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin