AGNES -
Lehre und Prüfung online
Studierende in Vorlesung
Anmelden

Kriminalität als Herrschaftsinstrument - Detailseite

  • Funktionen:
  • Online Belegung noch nicht möglich oder bereits abgeschlossen
Grunddaten
Veranstaltungsart Q-Tutorium Veranstaltungsnummer 53152
Semester WiSe 2019/20 SWS 0
Rhythmus keine Übernahme Moodle-Link  
Veranstaltungsstatus Freigegeben für Vorlesungsverzeichnis  Freigegeben  Sprache deutsch
Belegungsfristen - Eine Belegung ist online erforderlich
Veranstaltungsformat Präsenz

Termine

Gruppe 1
Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer
Mo. 16:00 bis 18:00 wöch Institutsgebäude - 001 Universitätsstraße 3b (UNI 3) - (Unterrichtsraum)   findet statt     25
Gruppe 1:
Zur Zeit keine Belegung möglich


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Spiegelberg, Anna C. verantwortlich
Zuordnung zu Einrichtungen
Einrichtung
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften
Inhalt
Kommentar

Das Konzept „Kriminalität“ hängt in seiner Beschaffenheit rahmengebend Zeit und Ort, Kultur, Werten, Macht und Prioritäten ab. In diesem Semester werden wir uns mit der Nutzung und der Funktionalität, bzw. Bedrohung des Etiketts „Kriminalität“ auseinandersetzen.
Hierbei stoßen wir auf gesellschaftliche Kategorien, auf Machthierarchien und Legitimierung von Marginalisierung und auf die Reproduktion struktureller Spaltung.
Es sind alle herzlich willkommen, die Interesse an dem Thema haben, sehr gerne auf unterschiedlichen Fachrichtungen.

Strukturbaum

Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20. Aktuelles Semester: SoSe 2021.
Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | D-10099 Berlin